Mittwoch, 27. Februar 2019

Unboxing Brandnooz Box Januar 2019

*Werbung*
Die letzten Monate konnte Brandnooz wieder punkten und ich war im Großen und Ganzen immer sehr zufrieden mit dem Inhalt. Bis auf die ganzen Energyriegel und Proteinriegel die kein Mensch braucht. Aber schauen wir uns doch nun mal zusammen den Inhalt der Januar Box an bevor in den nächsten Stunden die aktuelle Februarausgabe bei uns eintrudelt.

Motto: "Auf ein Neues"

Ja, das Motto finde ich dieses mal recht stimmig. Sind doch einige Neuheiten vertreten und das Wortspiel zum Anfang des Jahres gefällt mir auch.





  • 5Gum Sweet Mint - 0,99€ / 8 Streifen
  • Lieken Urkorn Eiweißbrot - 2,29€ / 400g
  • Rauch Happy Day Mango - 1,29€ / 500ml
  • Pezzullo Linguine - 1,79€ / 500g
  • Mazola Basilico 2,49€ / 250ml 
  • Shatler´s Cocktail Mai Tai - 2,99€ / 200ml
  • Milford Rote Grütze - 1,99€ / 28 Teebeutel
  • N.A! Rice Crackers Paprika - 1,69€ / 70g
  • Loacker Cocoa & Milk - 1,19€ / 90g
  • Melitta Bella Crema Selection des Jahres - 2,60€ / 200g
  • Cavendish & Harvey Winegums 1,99€ / 180g
  • DeBeukelaer Cereola - 1,49€ / 130g
Insgesamt 12 Produkte haben uns diesen Monat sehr freudig gestimmt. Bis auf das Eiweißbrot haben wir für alles Verwendung gefunden. <- Ich mag solche Produkte einfach nicht. 
Der Tee als auch der Kaffee waren schneller leer als ich gucken konnte. Ebenso die Rice Cracker die erstaunlicherweise echt lecker waren und auch die Cereola Kekse konnten punkten. Die 5Gum Kaugummi haben auf der Ambiente (davon später mehr) für frischen Atem gesorgt und alle weiteren Produkte wurden zumindest angetestet oder gar komplett gemampft. Alles in allem eine tolle Abwechslungsreiche Box und wir hoffen sehr, dass die Box gleich genauso gut ist.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.tipsie-testet.de/p/blog-page_30.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.