Dienstag, 23. Oktober 2018

Multifunktional für beide Jungs - der DADU Wendehocker

*Werbung*

Als zweifach Jungsmama ist es nicht immer einfach. Der Matschpirat ist 6 Jahre und der Elfenjunge ist 20 Monate alt. Beide haben ihren eigenen Dickkopf und von zunächst sehr innigem spielen ist momentan nicht mehr viel zu merken. Beide wollen ihre Meinung durchsetzen und dann wird  miteinander ums schönste, oder eher zur zeit aufregendste Spielzeug gerangelt. Nicht immer einfach und manchmal müssen wir als Eltern auch mal einschreiten, aber meist werden die zwei sich auch so einig.



Das neueste Objekt, beiderseitiger Begierde, ist nun ein knallroter DADU Wendehocker. Dieser pfiffige Hocker wurde von dem Matschpirat direkt jauchzend in Beschlag genommen, während der Elfenjunge ihn zunächst noch argwöhnisch begutachtete. Mittlerweile wird sich so darum gestritten, dass ich kurz davor bin einen zweiten anzuschaffen. Das beide gleichzeitig drauf sitzen ist nunmal schier unmöglich.

Während andere Kindermöbel meist nur auf eine Größe oder maximal zwei ausgelegt sind, so kann dieser Hocker, entsprechend der Sitzhöhe, passend gewendet werden. Quasi ein 3in1 mitwachsender Hocker. Je nachdem in welche Richtung man ihn wendet, desto höher wird die Sitzfläche.




Niedrig: 20cm Sitzhöhe
Mittel: 30 cm Sitzhöhe
Hoch: 40cm Sitzhöhe

Die Mittlere und die Höchste Sitzstufe sind optimal für den Matschpirat, während die Niedrigste und auch schon die Mittlere perfekt sind für den Elfenjungen. Somit wird der Hocker fleißig hin und her gewendet, und das unter lautem Krach. Immerhin ist der Hocker sehr kompakt und stabil. Ein polterndes Geräusch sobald er gewendet wird ist somit kaum zu vermeiden.


Gerne wird eine der graden Flächen auch als Tisch, oder meinerseits als Fussablage, genutzt und man hat somit sogar noch eine vierte Fläche. Allerdings gibt es von Rotasin auch direkt den passenden Tisch dazu, was für uns dann auch noch interessant wäre.


Liebend gerne wird der Wendehocker vom Elfenjungen auch zum Klettern benutzt. Immerhin kommt er so einfacher auf die Couch und auch wieder runter.

Gefertig wird der clever durchdachte Wendehocker in Deutschland. Bei dem verwendeten Material wird auf hochwertiges Polyethylen geachtet - dieses ist ungiftig und bruchstabil. Perfekt also für die Handhabung, Inanspruchnahme und jahrelanges Bespielen durch Kinder. Schön finde ich auch die Option des Recyclings durch Rotasin. Sollte der Wendehocker nicht mehr gefallen oder seine Dienste geleistet haben, kann der Wendehocker einfach zu Rotasin zurück geschickt werden und wird dort weiterverarbeitet. Das verwendete Polyethylen ist, laut Herstellerangaben, UV stabil und der Wendehocker soll sich so auch Outdoor nutzen lassen ohne das die Farbe verbleicht. Dies konnten wir allerdings "noch" nicht überprüfen.

Erhältlich ist der stylische Wendehocker im Onlineshop von Rotasin (oben bereits verlinkt) in 10 unterschiedlichen und sehr knalligen Farben zu einem Preis von 39,95€.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.tipsie-testet.de/p/blog-page_30.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.