Sonntag, 30. September 2018

Kaffeetester für brandnooz gesucht

*Werbung*
Brandnooz startet, nach einem neuen Webauftritt, auch direkt mit einem neuen Produkttest. 


Bildrecht: brandnooz

Für uns als absolute Kaffeejunkies und glücklicherweise auch Besitzer eines Kaffeevollautomatens, ist eins ganz klar; hierauf werden wir uns bewerben. Das erste was morgens angemacht wird, ist nun mal der Kaffeevollautomat und erst nach dem ersten Kaffee komm ich so langsam in die Gänge. Wenn es sich dann auch noch um solch leckere Sorten wie folgende handelt, ist der Test umso spannender.

Quelle Brandnooz:
"Lass Dich verzaubern von der Magie der Barbera Mago Bohnen: Domenico Barbera machte sich einst in seiner Heimatstadt Neapel einen Namen als „Il Mago del Caffè“, der Magier des Kaffees. Diese Magie schmeckt man noch heute aus den Kaffees des Familienunternehmens heraus. Die köstliche Mago Mischung besteht zu 70 % aus Arabica-Bohnen und zu 30 % aus Robusta-Bohnen und eignet sich aufgrund ihres intensiven Geschmacksprofils insbesondere für Espresso und damit auch Cappuccino sowie Latte Macchiato.

Einen leicht fruchtigen, intensiven Duft verströmt der 100% Arabica-Kaffee Marfisa der Rösterei La Brasiliana. Die feine, karamellfarbene Crema sowie die Würze im Abgang machen Marfisa zum perfekten Caffè Crema oder Milchkaffee.

Abgerundet wird das aromatische Testpaket mit der 5 Stelle Espresso-Gourmet-Mischung von Aromatico: Hier treffen 95% Grand-Cru-Arabica-Bohnen aus Lateinamerika, Afrika und Indonesien auf 5 % hochwertige indische Robusta-Bohnen, die für eine üppige und stabile Crema sorgen. Ein Genuss als Espresso, Caffè Crema oder Milchkaffee." 

Zum Produkttest geht es hier entlang. >KLICK< Die Teilnahme bzw. Start der Bewerbungsphase ist am 02/10/2018. Wir wünschen allen viel Glück. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.tipsie-testet.de/p/blog-page_30.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.