Donnerstag, 3. Mai 2018

Kneipp Litsea Cubeba Limone Duftstäbchen

*Anzeige*

Ich bin ein großer Fan von Produkten aus dem Hause >Kneipp<. Viele Duschgele und Badezusätze sind Dauergast in unserem Haus geworden. Seit neuestem gehören auch drei verschiedene Raumdüfte zu dem Sortiment von Kneipp. Wer mich kennt und meine Blogberichte auch schon länger liest, der weiß, dass ich es einfach sehr gerne mag wenn es im Haus gut duftet. Sei es nun in Form von Raumdüften, Duftkerzen, Melts oder Ölen. Irgendeins davon habe ich immer in Gebrauch. Dabei sollten die Düfte intensiv genug sein um sie wahrzunehmen aber nicht so stark das sie Kopfschmerzen verursachen oder zu unnatürlich wirken.


Als Kneipp VIP Autor habe ich mir nun mal eine der neuen Duftwelten Duftstäbchen mit dem verlockend klingenden Duft "Litsea Cubeba Limone" näher angeschaut.
Zudem gibt es noch die Duftrichtungen "Sandelholz Patchouli" und "Lavendel". Beides sind nicht meine Duftrichtungen und daher entschied ich mich für den zart, frischen und zitronigen Duft Litsea Cubeba Limone.


Durch die Duftstäbchen kann die Intensität des Dufts selbst gewählt werden. Mehr Stäbchen im Flakon = mehr Duft. Ich habe somit direkt alle Stäbchen in den Flakon gesteckt und konnte nach etwa einer Stunde den ersten zarten Duft vermerken. Der Duft hält sich auch recht beständig im Raum, aber, und ja leider gibt es ein aber, wo ich doch sonst mit Kneipp immer so zufrieden bin.


Mir ist der Duft einfach nicht intensiv genug. Wenn man nicht wüsste, dass der Flakon auf der Fensterbank steht, würde man den Duft wohl nicht wirklich wahrnehmen. Und so groß ist unser Wohnzimmer nun auch nicht, dass es an der Raumgröße liegen könnte. Ich denke, dass der Duft Litsea Cubeba Limone eher etwas für kleine Räume wie Badezimmer, Gästetoilette etc. geeignet ist. Dafür könnte ich mir auch gut vorstellen ihn nachzukaufen. Für Räume ab etwa 25m² scheint er mir aber eher ungeeignet zu sein.

Da ich selbst auch die Berichte der anderen Kneipp VIP Autoren lese, kann ich euch aber getrost verraten, dass die Düfte Lavendel und Sandelholz Patchouli eine wohl deutlich höhere Duftintensität haben. Es kann also nicht schaden, sich selbst ein Bild davon zu machen und die Duftstäbchen einer Duftprobe zu unterziehen.

Erhältlich sind die Duftstäbchen in allen gängigen Drogerie und auch Supermarktketten und natürlich im Kneipp Onlineshop. Der Preis liegt bei 7,99€ pro 50ml Flakon.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.tipsie-testet.de/p/blog-page_30.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.