Donnerstag, 28. Mai 2015

Vivil - Ein Himbeertraum

Ein weiterer Sponsor meines Bloggertreffens war VIVIL. Ich denke jeder kennt die tolle Auswahl verschiedenster Vivil Bonbons und ich muss zu Vivil nicht viel erklären. In wirklich (fast) jedem Supermarkt bekommt man Vivil und die Auswahl ist schier grenzenlos und wer bei solch einer tollen Auswahl nicht die passende Sorte für sich findet mag wahrscheinlich gar keine Bonbons.
Über die Homepage von Vivil könnt ihr euch euer Bonbonpaket auch direkt zusammenstellen und via Onlineshop bestellen. Dort findet ihr jede Sorte die aktuell auf dem Markt ist, aber in dem Supermarkt eures Vertrauens vielleicht nicht zu finden ist.

Für mein Bloggertreffen bekamen wir sechs unterschiedliche Bonbonsorten. Von Latte Macchiatto, über Pfefferminzpastillen bis hin zu Hustenbonbons und fruchtigen Sorten war alles dabei.

Ich habe mir die Sorte CremeLife Classic Himbeere ausgesucht. Die Bonbons schmecken herrlich süß und durch den Sahneanteil sind sie richtig cremig und es harmoniert wunderbar mit der Himbeere. Mich erinnern die Bonbons irgendwie an meine Kindheit. Sahnequark mit frischen Himbeeren aus Oma´s Garten. Mhhh, lecker... Und genauso schmecken die Bonbons.

Preis: 1,89€ für 110gr.


Was ich aber nicht so toll finde ist, dass die Bonbons Zuckerfrei sind. Menschenskinder, man ist doch keine ganze Packung Bonbons auf einmal und selbst wenn, ist normaler Zucker wohl nicht so schädlich wie die ganzen Süßungsmittel. Packt lieber wieder normalen Zucker in eure Bonbons liebes Vivil Team. Das ständige Süßen mit Süßungsmitteln ist auch keine wirkliche Alternative. Wenn man zuviel isst bekommt man Probleme mit dem Magen, für Kinder sind Süßungsmittel ebenfalls eher ungeeignet, und Spätfolgen und wie der Körper auf Acesulfam K, Saccharin und Phenylalanin reagiert ist ebenfalls nicht eindeutig belegt.
Schön und Gut das dies eine tolle Alternative für Diabetiker ist, aber ich als Otto Normal Verbraucher wünsche mir die gleichen Bonbons die extra als Zuckerfrei deklariert sind auch in der normalen und mit Zucker gesüßten Variante.

Nichts desto trotz sind die Bonbons lecker, aber ich denke ich werde Sie auf Grund der Süßungsmittel nicht nachkaufen. Bedanke mich aber trotzdem ganz herzlich bei der Firma Vivil für das Sponsoring.

#TipsiesBT01

Kommentare:

Vielen Dank für dein Kommentar.
Liebe Grüße Lena