Freitag, 27. Oktober 2017

Unboxing brandnooz Box Oktober 2017

Im letzten Monat konnte ich kaum genervter sein vom Inhalt der brandnooz Box. Umso gespannter war ich nun ob sich brandnooz die Negativkommentare und Blogberichte zu Herzen genommen und eine um Längen bessere Box für diesen Monat zusammengestellt hat.
Ich für meinen Teil wäre wohl diesen Monat von allem begeistert gewesen solange es nicht wieder Essig und geminderter Warenwert ist.
Aber schauen wir mal was uns diesen Monat erwartet.



  • Capri Sun Mango & Maracuja 0,89€ / 330ml
  • Capri Sun Kirsche & Granatapfel 0,89€ / 330ml
  • Escoffier Broth of the Day 2,29€ / 235ml 
  • Hengstenberg BBQ Kraut 1,49€ / 400g
  • Bonbonmeister Kaiser Honig Anis Fenchel 1,39€ / 90g
  • Milford Ingwer - Apfel 1,99€ / 28 Beutel 
  • Nippolino Knusperpralinen 2,69€ / 130g
  • Krombacher 0,0% Weizen 0,70€ / 330ml
  • Freixenet Mia Mojito 3,99€ / 0,75 l
  • Griesson Soft Cake Banane 0,99€ / 300g


Wir halten diese Box für eine recht gelungene Mischung aus Neuen und Altbekannten Produkten. Was uns allerdings irritiert ist die Trinkbrühe. Also jetzt mal ehrlich. Wir benutzen Brühe zum Kochen aber doch nicht zum Trinken. Capri Sonne hat nicht lang gehalten und wird hier gerne getrunken. Soft Cake mit Banane, nun ja, mein Fall ist es nicht, aber meinem Männe schmeckts. Von Bonbonmeister Kaiser kennen wir mittlerweile schon einige Sorten, bislang war alles ganz lecker. BBQ Kraut schmeckt auch recht gut - perfekt um es mit auf einen deftigen Burger zu packen. Und von alkoholfreiem Bier hab ich echt die Faxen dicke mittlerweile. Ich habe zwar die Box ohne Alkohol abonniert, aber das alkoholfreie Gesöff ist standardmäßig in der Box und auch die Abonnenten mit der alkoholischen Box erhalten dieses. Da braucht man auch nicht vorab angeben ob man die Box lieber mit oder ohne Alkohol möchte. Mia Mojito ist gewiss lecker aber auch ohne Alkohol.
 
Wir sind schon gespannt was sich alles in der November verbergen wird und sind mit der Zusammenstellung dieser Box erstmal wieder zufriedener gestimmt nach der Flaute im letzten Monat.




Kommentare:

  1. Liebe Lena,

    danke für Deine ehrlichen Eindrücke und die Fotos. Ich hatte mir eigentlich überlegt, meinen Eltern zu Weihnachten ein 3-Monats-Abo der Brandnooz-Box zu schenken. Ab einem gewissen Alter sind Geschenke halt recht schwierig auszuwählen. Ich denke, ich werde von dieser Idee Abstand nehmen. Da ist wirklich nichts dabei bis auf die Knusperpralinen, worüber meine Eltern sich freuen würden. Ehrlich gesagt, ich persönlich wäre über die Box absolut enttäuscht gewesen.
    Liebe Grüße
    Deine La

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis auf alkoholfreies Bier und die Brühe wird bei uns alles gegessen oder getrunken.
      Lieben Dank für dein Feedback. Es ist immer interessant wie die Meinungen auseinander gehen. Aber so soll es ja auch sein

      Löschen
  2. Auf jeden Fall besser als die davor.ist für jeden was dabei.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das finden wir auch. Ich hoffe es bleibt jetzt auch erstmal so nach der Vollkatastrophe letzten Monat.

      Löschen
  3. Also ich finde das jetzt nicht unbedingt umwerfend.
    Bekommt man in jedem Supermarkt.
    Da bin ich ja besser dran wenn ich die Eigenmarke Kauf.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich kann ich mir auch alles selber kaufen, aber das ist ja nicht Sinn und Zweck der Sache. Jede Monat eine Box mit Überraschungsinhalt zu bekommen ist doch viel interessanter :)

      Löschen

Vielen Dank für dein Kommentar.
Liebe Grüße Lena