Montag, 19. Dezember 2016

Unboxing Brandnooz Box Dezember 2016

Wie jedes Jahr im Dezember kam auch diesen Monat die aktuelle Brandnooz Box wieder Mitte Dezember damit man noch vor den Feiertagen in den Genuss seiner Box kommen kann. Das Motto in diesem Monat lautet: " Proviant für den Weihnachtsmann". Von wegen, das ist mein Proviant und den teile ich allerhöchstens mit Söhnchen und Ehemann. *lach* Der Weihnachtsmann kriegt Kekse und ein Glas Milch - das muss reichen.
Aber schauen wir uns mal die prallgefüllte Box in diesem Monat an.


Eine gelungene bunte Mischung, wenn auch etwas zu unweihnachtlich und mit wenigen wirklichen Neuigkeiten. Aber generell habe ich lieber eine Box aus der ich auch den kompletten Inhalt mit bodenständigen Alltagsprodukten verwenden kann als eine mit Bio/Veggie/Brauch ich nicht Zeugs das hier eh keiner isst.


Lindt Lindor 
3,99€ / 137 Gramm
Dies ist mein absolutes Highlight in der Box. Ich liebe einfach die Lindor von Lindt und gut gekühlt waren diese vom Transport auch direkt so dass ich direkt los naschen konnte. Der zarte Schmelz im Inneren ist einfach köstlich. Wenn auch der Preis bei Lindt immer sehr happig ist. Aber nichts desto trotz sind gerade diese Lindor immer wieder in meinem Einkaufswagen.

Nature Valley Honey & Oats
2 Riegel 
Dies ist mein Ersatzprodukt für den Alkohol. Ich mag die Nature Valley in allen Varianten sehr gerne und kaufe diese auch regelmäßig. Für mich ein wirklich tolles Ersatzprodukt zu dem Köstritzer Schwarzbier in der Box mit Alkohol.


Valensina Winterfrühstück 
1,69€ / 1 Liter 
Rote Früchte mit Zimt verfeinert. Ein wahrer Genuss und das nicht nur zum Frühstück. Dieser Saft kommt hoffentlich bald auch bei uns in die Läden. Er schmeckt herrlich süß, fruchtig und durch den Zimt vor allem sehr weihnachtlich. Einfach lecker.

Bundaberg Ginger Brew
1,49€ / 330ml
Dies ist ein Erfrischungsgetränk basierend auf Ingwer. Ich mag z.B. Schweppes Ginger Ale richtig gerne und umso mehr habe ich mich hier drauf gefreut. Aber ganz ehrlich, es schmeckt so wie Spülmittel riecht. Ich habe einige Schlücke probiert und habe es dann dem Ausguss im Spülbecken zugeführt. Das kann man einfach nicht trinken.


Hengstenberg Mildessa Rotkraut
0,89€ / 300 Gramm 
Wenn schon Rotkraut dann genau dieses hier und dies auch schon seit Jahren. Es schmeckt uns einfach am besten und wird dementsprechend wohl auch bald auf unseren Tellern landen. Perfekt dazu Gulasch mit Knödeln oder ein leckerer Braten.

Mutti Tomatenmark 
1,59€ / 200 Gramm 
Ein dreifach konzentriertes Tomatenmark das aus 7kg frischen Tomaten hergestellt wird. Nun gut, es ist einfach ein Tomatenmark. Ein solides Produkt das in keinem Haushalt fehlen darf daher freue ich mich auch hier drüber.

Händlmaier Mittelscharfer Senf
0,89€ / 100 ml 
Mit Senf kann man bei uns auch eigentlich nichts verkehrt machen. Mein Mann ist ihn pur und ich verwende Senf eher zum kochen. Es ist ein ebenso solides Alltagsprodukt wie das Tomatenmark und man kann damit eigentlich nichts verkehrt machen.


Leibniz Pick Up Choco & Caramel
1,79€ / 5x28 Gramm 
Diese kennen wir bereits und mögen sie genauso gerne wie die anderen Sorten. Mit Naschkram macht man bei uns ebenfalls nichts verkehrt und es kommt immer gut an. Ich mag den knackigen Keks mit der Schoko Caramelfüllung sehr gerne. Und Söhnchen darf auch gerne mal einen mit in den Kiga nehmen.

Mentos Choco
0,85€ / 38 Gramm
Direkt beide Sorten fanden sich in der aktuellen Brandnooz Box. Bei beiden Sorten bildet ein Karamelltoffee die Aussenhülle und im Inneren findet sich dann entweder Weiße oder Vollmilchschoki. Hach, die sind wirklich ein Gedicht und für unterwegs perfekt. Beide Rollen sind erstmal in meiner Handtasche verschwunden.


Bonbonmeister Kaiser Japanische Minze
1,29€ / 90 Gramm 
Von Bonbonmeister Kaiser gab es in diesem Jahr schon einige Sorten in der Brandnooz Box und jedes Mal waren diese wirklich lecker. Wobei ich bei diesen wohl eher meiden würde sie meinem Sohn zu geben da sie extrem scharf sind. Aber gerade jetzt in der Erkältungszeit macht die Sorte Japanische Minze die Atemwege frei und ist die perfekte Ergänzung zu Medikamenten.

Na! Rice Crackers
1,69€ / 70 Gramm 
Diese Cracker werden aus thailändischem Jasminreis hergestellt und dann gewürzt. Ich bin mir noch nicht sicher was ich davon halten soll und hab sie erstmal in den Schrank gestellt. Reiswaffeln schmecken mir auch schon nicht. Irgendwann werde ich sie aber gewiss mal kosten.


Finn Crisp Snacks Tomate Rosmarin
2,09€ / 130 Gramm 
Das normale Finn Crisp Knäckebrot habe ich immer zuhause da es so lecker und intensiv im Geschmack ist. Diese kleinen Snackdreiecke schmecken ebenso lecker und eignen sich auf Grund des Rosmarins und der Tomate hervorragend zum dippen aber auch zum Pur naschen. Auf Grund des hohen Ballaststoffgehaltes machen es auch sehr schnell satt.


Alles in allem finde ich Box sehr gelungen und ich freue mich nun schon auf die nächste Box im neuen Jahr. Was haltet ihr von der Zusammenstellung? Lasst es mich gerne wissen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für dein Kommentar.
Liebe Grüße Lena