Freitag, 2. September 2016

Zarte Blüten aus der Villa Sorgenfrei

Mit Schmuck kann man bei mir eigentlich immer punkten. Von Modeschmuck über ausgefallene Designs bis hin zu Materialien wie Titan, Tungsten Carbid, Silber und Gold finden sich bei mir einige Schmuckstücke. Neu dazu gesellt sich nun eine wundervolle Kette aus der >VILLA SORGENFREI<. Im Rahmen des Bloggertreffens #Bssst2016 wurde uns nämlich eine Auswahl des Handgefertigtem Schmucks zur Verfügung gestellt. Jede von uns durfte sich dann ihr neues Lieblingsstück mit nach Hause nehmen.


Die Villa Sorgenfrei Schmuckmanufaktur steht vor allem für die Kombination von Naturmaterialien wie Blüten, Blätter, Gräser und Pusteblumen mit Silber, Emaille oder Messing. Hierbei wird ganz bewusst auf die filigrane Arbeit geachtet die jedes Schmuckstück zu einem wahren Unikat macht. Allein schon die Homepage und die dort vorgestellten und natürlich zum Verkauf angebotenen Produkte werden von einem Highlight nach dem anderen gejagt. Eigentlich immer viel zu schön zum tragen. Sind doch viele natürliche Elemente in Glas gearbeitet. Der Schmuck der Villa Sorgenfrei ist wahrlich ein Traum und lässt mein Mädchenherz höher schlagen. Und nun schaut selbst welch wundervoller Schmuck sich nun um meinen Hals legt.


Pure & Simple echte Pusteblumen Kette Wish 
Preis: 19,90€ 

Die Mundgeblasene Glasperle (2,1-2,5cm) ist gefüllt mit kleinen getrockneten Pusteblumen - so sind die Pusteblumen für ewig haltbar. An dem kleinen Karabiner zum schließen der Kette hängt ein Anhängerchen mit der Aufschrift "Wish". Den Zusammenhang zwischen dem Anhängerchen und den Pusteblumen finde ich ganz entzückend. Geht doch laut Glauben ein Wunsch in Erfüllung wenn man Pusteblumen wegpustet.
 
Durch den Karabiner kann die Kette kurz oder lang getragen werden. Dies finde ich sehr praktisch - kann man doch so die ca. 80cm lange Kette passend zum Outfit tragen. Die Kette selbst ist sehr filigran gehalten und durch die kleinen Kettenglieder stiehlt sie der Glasperle nicht die Show.Ichbin wahrlich entzückt und ganz verliebt in meine neue Kette. Zudem steht bald Weihnachten vor der Tür und über solch hübsche Unikate freut sich gewiss jeder.


Der Onlineshop selbst ist ebenso einen Blick wert wie bereits oben schon einmal erwähnt. Bezahlt werden kann dort via Mastercard oder Visa, Überweisung oder Paypal. Zudem werden alle Schmuckstücke in den eigens dafür mit Logo gestalteten Geschenkschachteln versandt. So geht nichts zu Bruch und man kann es so direkt weiterverschenken.


Die Rubriken des Onlineshops sind sehr übersichtlich gehalten und man findet schnell die gewünschte Kategorie. (siehe Foto). Wer hier nicht fündig wird ist selber schuld. *Lach* Zudem sind alle Schmuckstücke bewusst bezahlbar gehalten. Hier findet ihr in den unterschiedlichsten Preisspannen euer neues Lieblingsstück.



1 Kommentar:

Vielen Dank für dein Kommentar.
Liebe Grüße Lena