Dienstag, 20. September 2016

Nawemo - Zimtsohlen und Konjac Schwamm

Die Firma >NAWEMO< war mir bis zum Bloggertreffen #Bssst2016 gänzlich unbekannt und ich musste mich erstmal schlau machen wer oder was genau dahinter steckt. Nawemo steht für Nature, Wellness and More und ebenso setzt sich der Firmenname zusammen. Ganz clever wie ich finde und man bringt erstmal kurz und knackig auf den Punkt wofür Nawemo steht.


Im Onlineshop finden sich allerlei Produkte die genau in diese Sparten einzugliedern sind. Mit dabei u.a. Zimt und Zedernsohlen, Konjac Schwämme, Wohnaccesoires, Schmuck, Biobekleidung und Naturkosmetik. Ein wundervoller Onlineshop für alle die viel Wert auf Nachhaltigkeit, Bioprodukte und das Besondere legen.Ich möchte euch nun gerne einen Konjac Schwamm für trockene Haut und Zimtsohlen vorstellen. Das erstere kenne ich bereits von anderen Firmen und zweiteres hat mein Mann getestet.


KONJAC SCHWAMM 

Der Konjac Schwamm mit Aloe Vera ist bestens geeignet für trockene Haut, zudem Vegan, ein reines Naturprodukt und frei von jeglichen Zusatzstoffen. Somit ein perfektes Pflege- Gadget das sehr nachhaltig ist und für das man nicht mehr braucht als reines Wasser. Der Konjac Schwamm ist zunächst steinhart. Aber sobald er mit Wasser in Berührung kommt und sich vollgesogen hat wird er zart und weich und man kann ihn für die Gesichtsreinigung verwenden. Wie ihr bereits wisst habe ich sehr trockene Haut und daher nutze ich sowieso sehr gerne Konjac Schwämme. Diese peelen das Gesicht schonend ohne es dabei anzugreifen. In meiner Dusche hängt immer ein Konjac Schwamm. Dieser von Nawemo ist genauso gut wie die anderen die ich bislang zu Hause hatte. Aber eins finde ich bei dem von Nawemo besonders gut und dadurch hebt er sich auch deutlich von anderen ab. Er ist etwas kleiner und handlicher als jene die ich bislang genutzt habe. Somit kommt man gerade um die Nase rum in jedes noch so kleine Fältchen um es ebenso vernünftig peelen zu können. Auch das Preis/-Leistungsverhältnis ist hier sehr stimmig so das ich gewiss wieder auf den Konjac Schwamm von Nawemo zurückgreifen werde.
Preis: 5,90€ / Stück - ab 3 Stück günstiger


ZIMTSOHLEN 

Zimtsohlen habe ich selbst noch nie genutzt aber auf Grund der Beschreibung dachte ich mir dann doch das mein Mann das bessere Testobjekt dafür ist.

Die Vorteile von Zimtsohlen:
- Verhindern Schweißbildung an den Füßen
- Vertreiben unangenehmen Fußgeruch
- Helfen bei schmerzenden Füßen
- Kühlen im Sommer und halten warm im Winter

Einige Tipps zum Gebrauch:
- Mit der genähten Seite nach oben in die Schuhe einlegen
- Nach ca. 3 Monaten sollten sie gewechselt werden da die Wirkung nachlässt
- Einmal pro Woche aus den Schuhen entnehme zum trocken und lüften
- Dürfen nicht geknickt, gewaschen oder zurecht geschnitten werden

Keine Anwendung:
- In der Schwangerschaft da Zimt Wehenfördernd ist
- Bei einer Zimtallergie


Mein Mann, ein Skeptiker schlechthin was derartige spezielle Produkte betrifft, ist sehr angetan von den Zimtsohlen. Es fühlt sich zunächst wohl etwas ungewohnt in den Schuhen an da die Sohle erst eingelaufen werden muss. Aber bereits nach einigen Tagen hat sich eine deutliche Besserung des Fußgeruchs eingestellt und nach etwa 14 Tagen war ein weiteres Vorgehen anhand von Fußdeos etc. nicht mehr notwendig. Ich bin wirklich dankbar das es solch tolle Alternativen zu Fußdeos und Cremes gibt. Denn es gibt wohl kaum einen unangenehmeren Geruch als Stinkefüße und Stinkeschuhe. Für alle die mit Fußgeruch zu kämpfen haben oder lange Zeit in Arbeitsschuhen stecken dem seien die tollen Zimtsohlen wirklich empfohlen.
Preis: 4,90€ / Stück


1 Kommentar:

Vielen Dank für dein Kommentar.
Liebe Grüße Lena