Donnerstag, 18. August 2016

Waves Wallet - Alle Karten im Griff

So quasi in jedem großen Bekleidungsgeschäft, beim Bäcker, bei der Post und bei diversen anderen Anbietern gibt es nun Stempel bzw. Sammelkarten. Meist sind diese im Bankkartenformat und nehmen Unmengen an Platz im Geldbeutel weg. Aber darauf verzichten möchte man auch irgendwie nicht. So geht es mir zumindest. Neben Bank, Krankenkasse und Visakarte habe ich dutzende andere Karten im Geldbeutel und irgendwie werden es immer mehr statt weniger. Abhilfe bringt da aber nun >WAVES WALLET<.
Klein, handlich und vorallem sehr praktisch kommt dieses nette Gadget daher. Für alle mit Kartensammel - Leidenschaft der optimale Begleiter im Alltag. Und genau dieses kleine praktische Gadget durfte ich nun im Rahmen des Bloggertreffens #Bssst2016 kennenlernen.



Waves Wallet ist passend für bis zu 6 Karten im Standard Bankkartenformat. Geschützt werden die Karten in einer stabilen Hülle aus Aluminium. In meinem  Fall ziert die Hülle ein schicker und sehr edler heller und matter Goldton. Zudem besitzt Waves Wallet einen integrierten RFID / NFC Schutz. Dieser schützt meine wertvollen Daten vor unangemessenem oder gar illegalem auslesen meiner sensibelsten Kontodaten oder ähnlichem. Dies finde ich heutzutage sehr praktisch, denn man weiß ja nie. Auch die kleine Größe nimmt kaum Platz weg und ist nicht so sperrig wie mancher Geldbeutel. Alle Kanten sind abgerundet und so reißt man sich auch keine Löcher in die Hosen oder Jackettasche. Die Verarbeitung ist generell sehr wertig und mir fallen beim besten Willen und nach ausgiebigem Testen keinerlei Kritikpunkte auf.


Das das Waves Wallet Platz bietet für bis zu 6 Karten reize ich voll und ganz aus. Denn wenn es nach mir gehen würde bräuchte ich eins für bis zu 10 Karten. Wer nun Sorge trägt die Karten könnten einfach wieder hinaus rutschen, den kann ich beruhigen. Die Karten halten sehr sicher und vorallem fest in der Hülle. Ein rausrutschen wird durch die Haltefunktion verhindert. Was die Haltefunktion betrifft kann ich zumindest eine Art Vlies im Inneren erkennen die dazu beiträgt die Karten fest im Inneren zu halten und vor verkratzen zu schützen.


Noch schicker als das normale Waves Wallet ist die Version mit der Geldklammer. So kann man sich die Mitnahme eines Geldbeutels fast gänzlich sparen. Erhältlich sind die Produkte von Waves Wallet bislang ausschließlich über Amazon. Die von mir vorgestellte Ausführung in dem hellen matten Goldton ist aber momentan aber leider nicht erhältlich. Erhältlich sind aber aktuell die Farben Edelstahl und Anthrazit zu einem Preis von 21,90€ pro Stück mit integriertem Prime Versand.
Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung für alle die es Leid sind stets ihren Geldbeutel mit sich zu tragen und auf eine platzsparendere Lösung zurückgreifen wollen. 



Kommentare:

Vielen Dank für dein Kommentar.
Liebe Grüße Lena