Donnerstag, 7. April 2016

Sohnemann wird kreativ dank Maped

Was das freie Malen angeht bin ich eine absolute Niete und mal damals wie heute noch Strichmännchen wenn ich versuche einen Menschen zu malen. Mein kleiner Schatz ist mit seinen 3 Jahren allerdings äußerst kreativ und malt und bastelt zu jeder Gelegenheit. Es macht mir große Freude ihm zu zuschauen, auch wenn ich seine Wünsche nach einem gemalten Feuerwehrauto oder einem Löwen nur bedingt erfüllen kann. Meistens erkennt er tatsächlich auch was meine zwei linken Hände gerade gemalt aber.


Mit einem Kooperationspartner des #Bssst2015 wird aber selbst das malen und basteln bei mir zu Freude. Die Firma >MAPED< stellte uns viele Produkte aus dem riesigen Produktportfolio zum testen zur Verfügung. Und egal ob ihr Schulbedarf, Stifte und Schneidzubehör oder bestimmte Produkte Stifte zum zeichnen benötigt - bei Maped wird jeder fündig. Zu meiner Schande muss ich ja gestehen das mir die Firma Maped bis zum Bloggertreffen so rein gar nichts gesagt hat. Nun habe ich allerdings in unserem Örtchen mal die Augen aufgehalten und bin in einem 1€ Laden fündig. Hier werden tatsächlich auch viele Produkte von Maped verkauft. Ich habe mich dort schon mit einigen Produkten eingedeckt. Aber bspw. auch auf Amazon werdet ihr fündig und findet dort die schier endlose Produktpalette. Maped konnte uns von der Qualität einfach überzeugen. Dafür gebe ich dann auch gerne mal ein paar Euro mehr aus. Nun wird es aber Zeit das ich euch meine Testprodukte näher vorstelle.


Color Peps Jungle Innovation - Dieses Produkt finde ich besonders bei Kleinkindern sehr durchdacht. Denn bereits aus meiner Kindheit weiß ich das Stiftdeckel immer spurlos verschwunden sind und die Hälfte aller Filzstifte einfach ausgetrocknet waren. Dies kann bei diesem System nun nicht mehr so leicht passieren. Die Deckel sind in einen Pop Up Sockel integriert und machen so ein verlieren absolut unmöglich. Zu dem steht der Sockel fest auf dem Tisch und meinem Sohn fällt es bedeutend einfacher den Stift wieder in den Deckel zu stecken. In dem Sockel finden sich zwölf verschieden farbige Stifte die einen sehr intensive Farbgebung haben. Die Mine ist relativ robust und wird auch bei festem aufdrücken nicht eingedrückt. Das gefällt mir sehr gut und selbst mir macht das malen damit Freude. Vor allen Dingen muss ich mich nicht ständig auf die Suche nach verlorenen Stiften oder Deckeln begeben.
Preis: ab 6,36€


Color Peps Smoothy - Hier war ich zunächst etwas verwundert. Hatte ich doch angenommen das es sich bei diesen Stiften um eine Art Wachsmalstifte handelt. Ich wurde aber fix eines besseren belehrt. Die Stifte haben eine Gelartige fast Lippenstift ähnliche Textur und somit muss man nur zaghaft das Papier berühren und schon hat man eine sehr intensive Farbabgabe. Meinem Sohn fällt es besonders leicht hiermit zu malen. Die Mine lässt sich ganz einfach rausdrehen. Sollte man einmal zu weit rausgedreht haben ist dies auch kein Problem, denn auch zurück drehen funktioniert ohne Probleme. Einen besonderen Clou haben die Stifte auch. Wenn man mit einem feuchten Schwämmchen über die Zeichnung wischt verändern sich die Color Peps Gel in eine Art Aquarell und zaubert somit seidig weiche Farbverläufe. Dank der Aufbewahrungsbox bleiben die Stifte auch immer genau dort wo sie hin gehören.
Preis: ab 12,87€ 



Die Color Peps Mini Buntstifte 12er Packung zu einem Preis ab 4,11€ und das Lineal Flex 30cm Preis ab 4,91€ habe ich unserem Kindergarten gestiftet. Dort wird leider noch zu viel mit alten und leider auch kaputten Materialien gearbeitet und sie sind froh wenn Sie neues Bastel und Malmaterial bekommen können. Mein Sohnemann hat selbst so viele Buntstifte das er erstmal keine mehr benötigt. Der Kindergarten freut sich aber umso mehr über die kleine Spende.

Alles in allem kann ich ein durchweg positives Fazit zu den Produkten von Maped ziehen. Hier wird großen Wert auf Qualität und Kindersicheres Malen und basteln gelegt. Wie bereits oben erwähnt war ich auch schon wieder für Sohnemann shoppen. Nun besitzt er auch noch eine Lern-Schere und diverse Filzstifte von Maped. Sobald es dann in ein paar Jahren auf Schuluntensilien zugeht werde ich mit großer Wahrscheinlichkeit erneut auf die Produkte von Maped zurück greifen. 

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Maped für die tollen Produkte und das Sponsoring des #Bssst2015


1 Kommentar:

  1. Habe deinen Bericht sehr gerne gelesen die Produkte finde ich wirklich klasse für Kinder den Preis dafür finde ich völlig akzeptabel und auch nicht zu teuer

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar.
Liebe Grüße Lena