Montag, 21. März 2016

Adieu Knobifahne dank Papa Türk - Kurzrezension

Wer mag es nicht. Der Döner oder auch ein Gyros dürfte wohl hin und wieder bei jedem auf der Speisekarte stehen. Wenn nur der lästige Knoblauchatem nicht wäre, würde man wohl des öfteren dort zugreifen und richtig schlemmen. Abhilfe bringen in diesen Situationen die Getränke von >PAPA TÜRK<.

Aktuell gibt es drei Getränkesorten aus dem Hause Papa Türk. Zum einen das Original Papa Türk, Dann noch Papa Kola und die neueste Sorte Papa Shisha. Letzteres war zum Zeitpunkt des Bloggertreffens #Bssst2015 noch nicht auf dem Markt und konnte somit auch von uns noch nicht getestet werden. Daher beschränke ich mich heute auf die Vorstellung der ersten beiden Sorten.




Alle Getränke von Papa Türk basieren auf der Basis von Chlorophyll Komplexen, besser bekannt als Blattgrün die gegen den lästigen Mundgeruch wirken und somit der Knobifahne Adieu sagen. Der Effekt tritt etwa eine Stunde nach dem Trinken ein und ich muss sagen das mich dies wirklich positiv überrascht hat. Mein Mann nimmt immer eine doppelte Portion Tzatziki und somit kann man kaum in seine Nähe gehen, geschweige denn sich mit ihm unterhalten ohne dabei die Nase zu rümpfen. Zudem kommt der frische Geschmack von Limette und Minze. Ein sehr angenehm und frisches Getränk mit positiven Effekt.

Zutaten Papa Türk: Wasser, Zucker, Kohlensäure, Farbstoff kupferhaltige Komplexe der Chlorophylline, Citronensäure, natürliches Aroma.



Das selbe kann Papa Kola. Der Geschmack von Cola-Wassereis, das man aus der Kindheit kennt, bietet hier die Grundlage. Ein Mix aus dem Geschmack von Kindercola und Cola-Wassereis - Lecker, lecker, lecker. Mein Cousin beschreibt Papa Türk und Papa Kola als perfekte Anti-Kater-Getränke. Spritzig, frisch, leicht süß und ein durch 65mg Koffein pro Dose auch ein echter Wachmacher.

Zutaten Papa Kola: Molkenmischerzeugnis (51%), Wasser, Zucker, Kohlensäure, Farbstoff kupferhaltige Komplexe der Chlorophylline, natürliches Aroma, Limettensaftkonzentrat, Säureregulator Trinatriumcitrat, Antioxidationsmittel Ascorbinesäure, Farbstoff Zuckerkulör (E 150d), Koffein.

Zusammenfassend kann ich jedem der gerne Döner isst und vielleicht nach dem Verzehr sogar noch ein Date hat, empfehlen zu Papa Cola oder Papa Türk zu greifen um die lästige Knobifahne wegzubekommen.

Besten Dank an Papa Türk für das kosten und bedingugslose Sponsoring des #Bssst2015.

Kommentare:

  1. Bislang kenne ich nur Chlorophylltabletten aus der Apotheke,aber diese Drinks wären eine tolle Alternative

    AntwortenLöschen
  2. Bislang kenne ich nur Chlorophylltabletten aus der Apotheke,aber diese Drinks wären eine tolle Alternative

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar.
Liebe Grüße Lena