Dienstag, 10. November 2015

Pearl - Und Weihnachten kann kommen

Über den Onlineshop >PEARL.de< hatte ich euch ja schon das ein oder andere mal berichtet. Nun durfte ich noch einmal für einen Gutschein in Höhe von XY nach Lust und Laune einkaufen. Es macht mir immer viel Freude dort zu shoppen, teilweise verbringe ich Stunden damit mich dort umzuschauen und habe zwischenzeitlich unzählige Tabs geöffnet weil ich mich einfach nicht entscheiden kann. Da es dieses mal 4 Produkte geworden sind die ich mir ausgesucht habe, splitte ich die Testberichte in zwei Blogposts damit es übersichtlicher bleibt. Den einen bekommt ihr jetzt und den anderen natürlich auch zeitnah. Und da diese zwei Produkte sich ganz wundervoll als Weihnachtsgeschenke eignen stelle ich euch diese zuerst vor.

Anfangen möchte ich mit diesem absoluten Winter Must Have, aus flauschig weichem Micro Fleece. Gerade jetzt wo ich es mir abends mit einer Tasse Tee oder Glühwein und einem guten Buch auf der Couch gemütlich mache, ist diese ÄRMELDECKE einfach das praktischste seit Erfindung des Feuers. Während ich sonst genervt war, dass ich mir auf Grund der Armebewegung um eine Seite im Buch umzublättern, nie die Decke bis ans Kinn ziehen konnte, so habe ich nun die Hände frei und bin trotzdem warm eingepackt und es ist sooo flauschig. Man kann sich richtig einkuscheln und wohlfühlen. Ich liebe meine Decke und mag sie manches mal gar nicht ablegen und tiger dann auch damit durch die Wohnung. Aber auch zum bloggen mit Laptop auf dem Schoss, so wie jetzt gerade, ist meine Decke nicht mehrwegzudenken.

Mein Postbote hat mich früh morgens auch schon schräg angelächelt als er mich mit meiner Decke gesehen hat. Und das beste ist, dass es die Ärmeldecke aktuell im Angebot gibt. Statt für 39,90€ gibt es die Decke zu einem unschlagbaren Preis von gerade mal 9,90€. Dafür dürft ihr gerne mal hier schauen. Und es ist mir sowas von dermaßen egal, dass sich auf der unteren Seite der Decke Eigenwerbung von Pearl befindet. Und da ich einige Frostbeulen und Leseratten in der Familie und im Freundeskreis habe, werde ich dieses Jahr diese tollen Ärmeldecken verschenken.




Als zweites habe ich mir diese schicke Herrenuhr aus dem Hause St.Leonhard ausgesucht. Mein Mann trägt eigentlich nur seine Fossil Uhr, aber für die Arbeit oder auf unserer Hauseigenen Baustelle ist diese natürlich zu schade und daher kam mir diese Uhr gerade recht um ihm eine Ersatzuhr schenken zu können. Sehr schlicht und ohne Schnörkel und Gedöns kommt diese Herrenuhr aus Edelstahl daher. Die Verarbeitung ist trotz des sehr günstigen Preises, von gerade mal knapp 10€, sehr wertig.


Ich habe schon befürchtet das sie nach einigen Tagen einfach auseinander fällt. Aber mein Mann hat sie nun schon des öfteren getragen und sie sieht immernoch aus wie neu. Sehr hübsch finde ich auch die Box in der die Uhr geliefert wird. Als Ergänzung bei einem breiteren Handgelenksumfang liegen auch noch 2 weitere Glieder dabei um die Armbanduhr zu weiten. Außerdem ist die Uhr auch für Allergiker geeignet da sie aus rostfreiem Edelstahl besteht, sowohl der untere Deckel der Uhr als auch die Glieder. Was mir allerdings besonders positiv aufgefallen ist, ist die Genauigkeit der Zeiger. Alle Zeiger treffen Millimeter genau die Ziffern und weichen nicht ab. Dies habe ich bei billigeren Uhren leider schon zu Hauf erlebt und irgendwie stört es mich wenn es nicht genau funktioniert. Dies ist hier Gott sei dank nicht der Fall. Zu der Uhr gelangt ihr direkt unter folgendem Link - zu einem Preis von 9,90€ statt 29,90€.

Alles in allem kann ich beide Produkte auf alle Fälle weiter empfehlen und sie eignen sich meines Erachtens besonders gut als Weihnachtsgeschenke. Ein Blick in den Onlineshop lohnt sich alle mal und wer lieber im Katalog blättert kann sich diesen natürlich auch postalisch zukommen lassen.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Pearl für die kostenfreie Bereitstellung der Testprodukte.

Kommentare:

  1. Leider kann ich die positive Bewertung der Herrenuhr aus dem Hause St.Leonhard nicht teilen. Nach ca 4 Wochen war der Gehäuserand abgenutzt, sodass die Kupferlegierung zum Vorschein kam. Ansonsten ist die Uhr für den Preis empfehlenswert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Mann trägt sie nun schon eine ganze Weile als Ersatzuhr auf Arbeit. Hier hat sich noch nichts abgenutzt. Ich würde Ihnen raten Kontakt mit Pearl aufzunehmen um dies zu klären.

      Löschen
  2. Und wie sieht es mit dem Gewicht aus? Ich mag eher schwere Uhren die man am Handgelenk auch spürt.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar.
Liebe Grüße Lena