Samstag, 7. November 2015

Basteln mit Playmais

Obwohl das Wetter aktuell wirklich nicht Herbsttypisch ist, so haben wir ja doch den ein oder anderem verregneten und dunklen Tag dazwischen und was kann man mit Kindern besser machen als dann kreativ zu sein und zu basteln. Hierfür ist bei uns neuerdings >PLAYMAIS< ganz hoch im Kurs, denn es macht nicht nur meinem Knirps Paul und meinem Patenkind Emmy ganz viel Spaß, sondern auch mir selbst. Das Kreativ Gen ist zwar irgendwie an mir vorbei gezogen aber mit PlayMais kann man einfach nichts verkehrt machen und sich mal richtig kreativ austoben.

Warum ich euch nun PlayMais vorstelle ist ganz einfach, zum einen durfte ich es über das Bloggertreffen #Bssst2015 dank des großzügigen Sponsorings kennenlernen und zum anderen macht es einfach fürchterlich viel Spaß.

PlayMais® ist ein natürliches Spielzeug zum Basteln, das zu 100% biologisch abbaubar ist und die Umwelt nicht belastet. Es wird auf der Basis von Maisgrieß und Wasser hergestellt und mit Lebensmittelfarbe eingefärbt.

  • PlayMais® klebt nur durch Anfeuchten durch Wasser
  • PlayMais® Bausteine lassen sich einfach mit den Fingern formen
  • PlayMais® fördert die Motorik
  • PlayMais® fördert die Kreativität
  • PlayMais® fördert die Entwicklung des Kindes
  • PlayMais® ist pädagogisch wertvoll
  • PlayMais® ist ein Naturprodukt und schont die Umwelt
  • PlayMais® macht einfach Spaß*
*Quelle: Homepage Playmais

Dem internationalen Trend zum Trotz wird PlayMais® in Deutschland entwickelt und produziert. Keine Selbstverständichkeit, wenn man den Spielzeugmarkt beobachtet. PlayMais® – Eine runde Sache im Kreislauf der Natur in der gesamten Wertschöpfungskette. Daneben ist auch die Umweltfreundlichkeit von PlayMais® keine bloße Theorie und setzt damit neue Maßstäbe im intelligenten Umgang mit den Ressourcen unserer Erde. *


Zum Spaß haben, berichten und testen haben wir jeder satte 3 Boxen und eine Playbook bekommen. Sorry aber bei Playbook muss ich an How I met your mother und Barney Stinson denken. In diesem Playbook von Playmais finden sich allerdings erste Schritte mit Playmais und diverse Vorlagen zum zusammenbasteln von Tieren und Fingerpuppen. Aber wieder zurück zum Thema. Da Playmais komplett aus Maisgrieß gewonnen wird ist es ein absolutes Non Plus Ultra in Sachen Kinderspielzeug. Die darin enthaltene Stärke in Verbindung mit Wasser lässt den PlayMais fest zusammen kleben und man kann die tollsten Bauwerke und Spielzeuge kreieren und auch vorgegebene Bastelanleitungen aufhübschen. Zudem eignet es sich auch perfekt um Glasplatten, Spiegel oder auch Blumentöpfe zu verzieren.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und man kann beliebig bauen, strukturieren und gestalten. Egal ob mit Kleinkind, auf einem Geburtstag oder im Kindergarten, es macht einfach viel Freude zu sehen was die kleinen Künstler damit so alles gestalten. Egal ob schneiden, kleben, drehen, detschen, modellieren und zusammenfügen. Es ist nahezu alles möglich mit Playmais. Und nun ein paar Impressionen mit dem Basic Playmais zum frei gestalten.

Pauls Raupe

Pauls Bagger

Pauls Auto

Ganz viel durcheinander 
auf dem Tisch
Emmy´s Ring und Armband

PLAYMAIS FUN TO LEARN

Noch etwas früh für Paul und zu "spät" für Emmy ist das Fun to Learn Set, mit dem man Zahlen basteln kann. Hierzu werden vorgefertigte Schablonen mit den ersten Zahlen zusammengebastelt so dass Figuren entstehen und dann mit Playmais beklebt

PLAYMAIS MOSAIC 
 Hier hatte mein Patenkind die größte Freude daran. Vom Prinzip her ähnlich einem Malen nach Zahlen. Auf die festen Pappkartonagen mit Mosaiken und Mandalas wird der Playmais farblich passend aufgeklebt. Da sich aber viele Farben wirklich sehr ähneln haben wir die beigefügte Kartonage mit den Farbangaben auch noch mit Playmais beklebt um auch ja die passende Farbe zu erwischen. 








FERTIG :-) 

Und was ich nicht außer acht lassen will ist das der Playmais sobald er nass ist nach süßem Popcorn riecht. Ich finde das toll. Vorallen Dingen brauche ich auch keine Angst haben wenn die Kids mal den Playmais essen. Und nicht nur die Kids haben den Playmais zum (fr)essen gerne sondern auch unsere Katzen und ich muss die Kartons immer in Sicherheit bringen.

Erhältlich sind die Produkte von  Playmais in vielen Spielzeugläden, auch in größeren Supermärkten und den großen Spielzeughandelsketten. Die Basics gibts schon für unter zehn Euro. Von mir gibt es eine glatte und hundertprozentige Weiterempfehlung zum Kauf von Playmais.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Playmais für das wundervolle Sponsoring des #Bssst2015 bei Isa´s Welt.

1 Kommentar:

Vielen Dank für dein Kommentar.
Liebe Grüße Lena