Samstag, 5. September 2015

Gigaset S850A GO - Multifunktionales Telefonieren

Über diesen Sponsor meines Bloggertreffens habe ich mich ganz besonders gefreut. Denn Gigaset steht, für mich, seit Jahren für qualitativ sehr hochwertige Festnetztelefone und wir haben bis zu diesem Produkttest auch bereits zwei schnurlose Telefone zu hause gehabt. Nun krönt ein neues Produkt aus dem Hause >GIGASET< den Schreibtisch bzw. das Büro meines Mannes.
Das S850A GO besticht schon durch seine tolle Optik und lässt sich sehr einfach in Betrieb nehmen. Und wie ich es von Gigaset gewohnt bin, ist es natürlich alles Made in Germany.

LIEFERUMFANG:
  • Gigaset S850A GO Hybrid-Dect-Schnurlostelefon schwarz/platin 
  • Basisstation Gigaset GO-Box 100 mit Aufstellrahmen Mobilteil Gigaset S850H 
  • Ladeschale
  • 2x Steckernetzgeräte für Basis u. Ladeschale Telefonanschlusskabel
  • LAN-Kabel - 2x AAA-Akku - Akku-Deckel - 
  • Gürtelclip - Bedienungsanleitung

Die INBETRIEBNAHME und EINSTELLUNGEN:

Die Inbetriebnahme ist ganz einfach. Das Festnetztelefon mit dem beiliegenden Akku bestücken. Die Anschlusskabel an die Go Box und die Ladestation anschließen und schon kann es losgehen. Bei dem S580A Go bestehen außerdem zwei Möglichkeiten der Inbetriebnahme. Entweder als analoges Festnetztelefon oder wie es angedacht ist, als ALL-IP Telefon und dies auch noch Provider unabhängig.


Wir haben uns natürlich für zweiteres entschieden. Denn wir haben 3 verschiedene Rufnummern zuhause und so kann man jeder Nummer einen eigenen Anrufbeantworter aufsprechen und sich um jede Rufnummer einzeln kümmern und das Telefon dementsprechend synchronisieren. Insgesamt kann man bis zu 6 verschiedene Telefonnummern mit dem Go verbinden.


Aber apropos synchronisieren. Mein Mann hat es zudem geschafft, unsere beiden älteren Gigaset Modelle mit dem neuen Go zu verbinden, so dass wir nun auf allen Telefonen einen Anrufbeantworter haben und ich selbst auf den älteren Modellen sofort auf meinem Display sehen kann wer anruft. Sofern der Gesprächspartner gegenüber seine Telefonnummer im Örtlichen registriert hat, sehe ich es auf meinem Display bei einem ankommenden Anruf - Inklusive dem vollen Namen und auch der Adresse meines Gesprächspartners.
Außerdem verfügt das Gigaset über ein Onlinetelefonbuch, indem man, wie man vom Örtlichen gewohnt ist, direkt nach Name und Ort suchen kann um die Telefonnummer herauszubekommen. 

FEATURES:
  • Großes TFT Farbdisplay
  • verschiedene Bildschirmschoner
  • unzählige Klingeltöne
  • einfachste Synchronisation mit anderen Gigaset Geräten
  • aufspielen von Apps 
  • IOS/Android unterstützt
  • bis zu 55 Min. Anrufbeantworter 
  • Exzellente Akkustik
  • PC Datensynchronisation viaBluetooth/MicroUSB
  • Adressbuch bis zu 500 Einträge & bis zu 3 Rufnummern pro Eintrag
  • Headset Anschluss via 2,5" Stecker
Auf einige der Features gehe ich gerne näher ein. Als erstes das wirklich große und übersichtlich gestaltete Display und die umfangreiche Menüführung. Denn nicht nur die Standardeinstellungen wie Datum und Uhrzeit können hier bestimmt werden, sondern auch unzählige Apps und Einstellungen.
Durch die beleuchtete Tastatur ist auch im dunkeln ein navigieren durch das Menü oder das wählen einer Telefonnummer kein Problem. Die Navigationstaste ist übersichtlich gestaltet und man weiß sofort welche Taste wofür gedacht ist. Ausserdem gibt es noch die Nachrichtentaste über die man sofort ins Nachrichten bzw. Anrufbeantworter Menü gelangt und auch direkt den AB abhören kann. Auch die interne Weiterleitung eines Anrufes stellt keinerlei Probleme dar. Zudem gibt es eine Konferenzschaltung und auch die Mithörfunktion auf dem AB ist kein Problem.

MENÜFÜHRUNG: 

Hierzu lasse ich lieber Bilder sprechen. da könnt ihr euch eher einen Eindruck verschaffen welche Features das schöne Telefon hat und welche Optionen möglich sind.







Desweiteren empfinde ich gerade die Babyphone Funktion als waren Segen. Es kommt zwar nicht an unser Babyphone mit Kamera dran. Aber mir geht es hauptsächlich darum, dass wenn ein weiteres Kind bei uns schläft wir darüber das Kind im Auge, bzw. im Ohr behalten können. Und da wir zwei weitere Telefone aus dem Hause Gigaset besitzen ist dies daher kein Problem es als Babyphone zu nutzen.
Auch die Möglichkeit einen Wecker direkt übers Telefon zu stellen, macht mir große Freude oder eher gesagt ist dies dann eher ein zusätzliches all morgendliches Problem das ich gerne an die Wand werfen mag.

DIE BESONDERE GO BOX: 

Die Basisstation Gigaset GO-Box 100 verfügt, für den nahtlosen Übergang von der analogen zur IP-basierten Telefonie, weiterhin über einen analogen Festnetz-Anschluss sowie einen zusätzlichen LAN-Anschluss und einen VoIP-Client für zwei parallele Gespräche und sechs Rufnummern. Die Gigaset GO-Box 100 ist die DECT-Basisstation aller GO-Telefone und ist Schnittstelle für neue Kommunikationsmöglichkeiten, insbesondere für Kunden, deren Verträge auf IP-basierte Anschlüsse umgestellt werden. Sobald ein Gigaset GO-Telefon Internetzugang hat, meldet es sich automatisch am Gigaset-Server ‘gigaset.net‘ an und eröffnet Nutzern die Möglichkeit, weltweit kostenlose Telefonate mit Gigaset GO-Endgeräten, die ebenfalls im ‘gigaset.net‘ angemeldet sind, zu
führen.
Torsten Velker, Leiter Home Solutions bei Gigaset, dazu: „Mit den Gigaset GO-Produkten und der weiterentwickelten Gigaset elements App erleben unsere Kunden erstmals einen gemeinsamen Nutzen der Produktsegmente Schnurlostelefone und Home Networking.“
(Quelle: Pressebericht Gigaset)

ECO DECT TECHNOLOGIE:


Das gesamte Sortiment an Gigaset Schnurlostelefonen ist mit der umweltfreundlichen ECO DECT Technologie ausgestattet.
  • Automatische Reduzierung der Funkleistung je nach Entfernung des Mobilteils zur Basis
  • Strahlungsfrei im Standby-Betrieb, auch bei Betrieb mehrerer Mobilteile, wenn die Basis und alle angemeldeten Mobilteile ECO DECT unterstützen
  • Geringer Energieverbrauch durch energiesparende Schaltnetzteile
Das finde ich sehr wichtig, denn wenn Kinder im Haus wohnen sollte man die Strahlung möglichst so gering wie möglich halten. 

Und wenn ich nun euer Interesse für dieses durchdachte und zukunftsorientierte Telefon geweckt habe, lege ich euch noch dieses Video nahe. Zudem findet ihr auf dem Gigaset YouTube Kanal noch mehr Infos rund um dieses und noch viele weitere Telefone.


Das Festnetztelefon ist eigentlich ein totales Schnäppchen. Denn für all die Features und Optionen die es mitbringt, kann man einfach nichts falsch machen. Der Preis beträgt: 99,99€ und die Lieferung erfolgt über den Gigaset Onlineshop versandkostenfrei. 

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Gigaset für das großzügige und kostenfreie Sponsoring meines Bloggertreffens.

Kommentare:

  1. Ein wirklich tolles Telefon ! Das Design ist definitiv top ! :)

    AntwortenLöschen
  2. ja das Telefon ist schon super aber leider habe ich Problem mit den eingehenden Voice over IP Telefongesprächen die immer nach ca. 3 Minuten abgebrochen werden. Bis jetzt konnte mir auch die Hotline von Gigaset nicht weiterhelfen. Die Box ist bei mir an dem Speedport W921V angeschlossen. Ich werde wohl oder übel da ich dieses Gerät wieder zurück geben.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar.
Liebe Grüße Lena