Dienstag, 7. Juli 2015

Martina Gebhardt Naturkosmetik

Als weiteren Sponsor meines Bloggertreffens möchte ich euch heute gerne ein Produkt aus dem Hause Martina Gebhardt vorstellen. Sämtliche Produkte aus dem Hause Martina Gebhardt sind Demeter Zertifiziert, das heisst Sie entsprechen den höchsten Qualitätsanforderungen im Bereich der Naturkosmetik. Als internationale Bio-Marke ist Demeter auf allen Kontinenten vertreten. Weltweit wird nach den konsequenten Demeter Richtlinien biologisch-dynamisch gewirtschaftet. Pluspunkte von Demeter zertifizierter Ware sind ein Rohstoffanteil von mindestens 90%, eine hohe biologische Abbaubarkeit, beste Rohstoffqualität, werterhaltende Verarbeitung ohne chemisch-synthetische Zusatzstoffe sowie absolute Transparenz in der Deklaration der Inhaltsstoffe. 


Die Düfte der Produkte werden ausschließlich aus echten ätherischen Ölen gewonnen. Es werden keine Farbstoffe oder denaturierte Rohstoffe zugefügt. Alle Produkte werden in der Hauseigenen Manufaktur hergestellt und jeder Inhaltsstoff wird als Rohstoff gekauft und dann weiter verarbeitet. 

Für meinen Test habe ich mir die Ginseng Face Lotion ausgesucht. Die Ginseng Pflegelinie ist für reife und anspruchsvolle Haut, was ich aber bei der Auswahl des Produkts nicht direkt erkennen konnte, da es nicht auf dem Etikett drauf steht. Daher ging dieser Test dieses Mal an meine Mum. 



Hier nun der Eindruck meiner Mum:
  • Pluspunkt: Der Pumpspender  
  • Luftig leichte und weiche Konsistenz, dabei aber sehr dünnflüssig
  • man braucht nur sehr wenig (einige Tröpfchen) um sich das Gesicht   einzucremen
  • Der Duft ist sehr floral aber schwer und verfliegt erst nach Stunden, daher zu penetrant und eine schwacherer Duft wäre wünschenswert
  • Die Creme zieht allerdings schnell ein 
  • Auch das Make Up kann man sofort auftragen ohne das es sich unschön mit der Creme verbindet 
  • Die Haut ist ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt
  • Fühlt sich sehr gut auf der Haut an
  • Nachkaufen? Nein, auf Grund des zu penetranten Dufts

Inhaltsstoffe:
Wasser, Olivenöl°, Mandelöl°, Sheabutter*, Kakaobutter*, Ginsengwurzelauszug*, Lindenblütenauszug°, Melissenauszug°, Karottenextrakt°, Sanddornöl°, Hamamelishydrolat°, Rosenblütenhydrolat°, Lecithin*, Holunderwurzelauszug°, Magnolienauszug*, grüner Teeauszug°, Kokosfettextrakte, spagyrische Essenz aus Ginsengwurzel*, Gold, Silber, Schwefel, Melissenöl°, Salbeiöl°, Lemongrasöl°, Myrtenöl°, Limettenöl°, Limonene**, Citral**, Linalool**.
°= Demeter Zertifizierter Rohstoff
*= aus kontrolliert biologischem Anbau
**= Bestandteil echter ätherischer Öle

Ich aber kenne bereits einige Produkte aus dem Hause Martina Gebhardt und nutze Sie auch gerne. Es ist klar das einem nicht alles gefallen kann. Dem einen ist ein Duft zu stark, dem nächsten zu schwach. Daher muss man sich hier wohl einen eigenen Eindruck verschaffen. Was die Wirkung und Anwendung betrifft ist meine Mum begeistert, einzigstes Manko ist ausschließlich der Duft, sonst würde Sie die Creme gewiss auch nachkaufen. 

Der Preis für dieses Produkt liegt bei etwa 10,00-12,00€ für 30ml und liegt damit im mittleren bis sogar günstigen Preissegment für Naturkosmetik. Erwerben könnt Ihr die Produkte von Martina Gebhardt in diversen Onlineshops. 

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Martina Gebhardt Naturkosmetik für das Sponsoring meines Bloggertreffens.

#TipsiesBT01

Kommentare:

  1. Hallo Lena
    Schade das sie zu stark duftet. Ich habe ja die Creme dazu getestet und empfinde den Geruch als angenehm.
    Lieben Gruß
    Perdita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Liebes, meiner Mum war es einen Tacken zu viel des Guten. Aber schön das es dir gefallen hat :-) So unterschiedlich sind die Geschmäcker :-)

      Löschen
  2. Ein toller Bericht und die Meinungen gehen halt weit auseinander

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar.
Liebe Grüße Lena