Montag, 1. Februar 2016

Unboxing Brandnooz Box Januar 2016

Wie jeden Monat stelle ich euch auch diesen Monat wieder die aktuelle >BRANDNOOZ< Box vor. Dieses mal steht die Box unter dem Motto: "Immer lecker und locker bleiben!" Und lecker ist diese Box wirklich. Eine gute Mischung aus süßen und salzigen Leckereien und Getränken. Wer übrigens überlegt ob er auch mal ein Abo der Brandnooz Box erwerben soll, der darf sich gerne bei mir melden für weitere Infos. Nun möchte ich euch aber gerne den Inhalt der überaus gelungenen Januarbox zeigen.

Brandnooz Januar 2016


Wie ihr nun bereits erkennen könnt ist die Box proppevoll mit allem was das Herz begehrt. Für mich eine der besten Boxen der letzten Monate. Hier stimmt die Auswahl, die Neuheiten und vorallen Dingen die Zusammenstellung. Bitte macht genauso weiter liebes Brandnooz Team.


MILFORD HIMBEER-KOKOS

Über Tee freue ich mich immer. Denn bei uns wird Tee gerne und viel und in allen Variationen getrunken. Dieser hier hat eine besondere Geschmacksnote und ich freue mich schon ihn zu probieren. Außerdem wurde er von den Milford Fans entwickelt. Alternativ hätte es noch die Sorten Minze mal 3 oder Ingwer Pur in der Brandnooz Box gegeben.
Preis: 1,99€ / 28 Beutel
Launch: Juli 2015 bzw. Juli 2010




KÜHNE ENJOY GEMÜSECHIPS

Okay hier muss ich zugeben das dies nicht mein Lieblingsprodukt ist. Aber es ist was neues und mein Mann und mein Sohn haben die Chips sehr gerne gegessen und fanden sie auch recht lecker. Wenn auch kein Vergleich zu Kartoffelchips. Aber eine schöne Alternative wenn man es gesünder mag. Die Mischung aus Rote Beete, Pastinaken und Süßkartoffeln ist aber wohl auch nicht für jeden was. Wir hatten die Sorte Meersalz - alternativ hätte es in der Box auch noch die Sorte Paprika oder Kräuter gegeben.
Preis: 1,99€ - 75gr.
Launch: November 2015

HARIBO SAUER GOLDBÄREN

Das ist ein Produkt ganz nach meinem Geschmack. Denn ich mag Gummibärchen in allen Variationen. Die sauren Goldbären kannte ich aber noch nicht. Eine gute Mischung aus süß mit leicht saurer Note, dabei noch sehr fruchtig und mit der typischen Goldbär Konsistenz. Als wir am Freitagabend Besuch hatten habe ich diese auf den Tisch gelegt und sie kamen bei allen sehr gut an.
Preis: 0,95€ - 200gr.
Launch: Januar 2016

JIVE SEKT

Diesen Sekt liebe ich wirklich obwohl ich sonst eher ein Biertrinker bin. Ich hatte den Sekt bereits vor einigen Monaten mal als Zugabe in einer Pink Box. Er ist lecker fruchtig und süß. Und vom Geschmack her sehr außergewöhnlich dank den Essenzen aus Kirschblüten. nachteil, ich finde ihn hier nirgends zu kaufen.
Preis: 1,19€ - 200ml
Launch: Januar 2016 (obwohl ich das anzweifeln mag, denn ich hatte ihn ketztes Jahr im Sommer schon in der Pink Box.)


SHATLER´S COCKTAIL

Hier gab es zwei alkoholfreie Cocktails in der Box. Entweder Havanna Juicer oder Wake Up. Ich habe den Wake Up bekommen und da ich eh ein Fan von Shatler´s bin wäre es mir auch total wurscht gewesen welche Variante enthalten ist. Der Wake Up schmeckt sehr fruchtig und leicht sauer. Diesen am besten eiskalt auf Crushed Eis trinken. Ein Hochgenuss wie ich finde und man nicht den Eindruck das er alkoholfrei ist.
Preis: 2,49€ - 200ml
Launch:


LÖWENSENF PREMIUM

Ich mag absolut keinen Senf egal welcher Art. Aber mein Mann hat sich sehr über den Honig Senf gefreut. Denn neben Ketchup wandert auch Senf auf jegliche Speisen. Wobei ich diesen aber höchstwahrscheinlich in ein Salatdressing einbinden werde. Denn da kann ich mir die Verbindung aus Senf und Honig sehr gut vorstellen.
Preis: 2,49€ - 175ml
Launch: Dezember 2015






LEIBNIZ DOUBLE CHOC 

Eine Neuheit aus dem Hause Leibniz und die waren schneller gemampft als ich gucken konnte. Lecker schokoladig, knackig und typisch Leibniz. Dafür gibt es eine ganz klare Kaufempfehlung.
Preis: 1,49€ - 125gr.
Launch: Januar 2016




HACHEZ URSPRUNGSSCHOKOLADE

In zwei leckeren Variationen gab es die Hachez Ursprungsschokolade. Diese zeichnet sich durch die Vielfalt der ursprünglichen Anbaugebiete aus. In den Sorten Papua Neuginea 35% die sehr mild ist und Ecuador 58% die sehr dunkel und kräftig ist, können beide Sorte absolut punkten. Sie schmelzen förmlich im Mund und hinterlassen einen vollmundigen Kakaogeschmack.
Preis: je 0,99€ - 37gr.
Launch: Februar 2016


HOCHWALD SAHNEWUNDER

Vor ein paar Monaten gab es schonmal die Schokosahne in der Box - die im übrigen auch sehr lecker war. Nun durfte man sich entweder über die Vanille oder die Eierlikörvariante freuen. Ich bin sehr froh ersteres bekommen zu haben, denn ich mag keinen Eierlikör. Genutzt habe ich die Vanillesahne gestern als Topping auf Kakaomuffins. Ein Hochgenuss sag ich euch. Die wird auf alle Fälle nachgekauft.
Preis: 1,59€ - 250ml
Launch: ?





FAZIT: Danke Brandnooz für die grandiose Zusammenstellung der Box. So müsst ihr bitte weitermachen. Es gibt nichts zu meckern und gerade diese Box zeigt das es wieder aufwärts geht mit der Aktualität der Produkte. Denn dies war in den vergangenen Boxen nicht immer gegeben. Wobei Brandnooz ja eigentlich für brandneue Produkte steht. Dies ist in dieser Box absolut gegeben und ich wünsche mir das die Februar Box genauso gut wird.

Kommentare:

  1. Eine schöne Box der Inhalt ist total klasse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist er. Für mich eine der besten Boxen der letzten Monate :-)

      Löschen

Vielen Dank für dein Kommentar.
Liebe Grüße Lena