Mittwoch, 26. August 2015

Klarstein Wasserkocher Teekessel schwarz

Seit einigen Wochen ziert ein wunderbares Schmuckstück meine Küche. Denn neben dem grandiosen >TOASTER< den ich euch bereits vorgestellt hatte, findet sich nun auch ein extrem cooler Wasserkocher in meiner Küche. Ein Wasserkocher ist bei mir quasi im Dauereinsatz, denn Sohnemann trinkt ausschließlich Tee und Wasser und ich muss mehrere Male am Tag den Wasserkocher anschmeissen. Vorher habe ich einen ganz stink normalen Wasserkocher genutzt, aber damit ist nun Schluss. Der Wasserkocher Teekessel Edelstahl schwarz 2200 aus dem Hause >KLARSTEIN< macht einiges her auf der Arbeitsplatte. Angelehnt an die Teekesselchen aus früheren Zeiten, die noch auf dem Holzküchenofen erhitzt wurden, ist dieser Wasserkocher ein absolutes Highlight und macht stylisch und im Gebrauch einiges her.  


Die Fakten:
  • 2200W Leistung
  • 1,8 Liter Volumen
  • Cool-Touch-Griff
  • Material: rostfreier Edelstahl, gebürstet 
Die Eigenschaften:
  • kabellos - Kessel von Station abnehmbar
  • geringe Standfläche - 22cm Durchmesser
  • Filter am Ausguss
  • Wasserstand-Anzeige
  • An- und Ausschalter
  • Betriebs-LED
  • Stromversorgung: 230V, 50Hz 
Lieferumfang:
  • 1 x Gerät
  • 1 x Station
  • deutschsprachige Bedienungsanleitung (weitere Sprache: Englisch)
Maße:
  • Durchmesser Station: ca. 22cm
  • Höhe (mit Station): ca. 30cm
  • Kabellänge: ca. 70cm
  • Gewicht: 0,87kg
Preis:
  • 43,80€  
Von der Optik ist er eher schlicht gehalten. Aber genau das macht diesen Wasserkocher einfach aus. Man meint im ersten Augenblick tatsächlich das dort ein Original Teekesselchen steht. Und gefragt worden, ob ich dies ein Teekesselchen sei, bin ich auch schon. Er fügt sich durch seine schlichte Eleganz wunderbar in meine Anthrazitfarbenen Küchenfronten ein.


Auch während der tagtäglichen Anwendung glänzt er meisterlich. Man öffnet das kleine Edelstahldeckelchen unter dem Griff und füllt bis zu 1,8 Litern hinein. Minimum sollten allerdings 0,8 Liter sein. Allein schon das Fassungsvermögen ist erstaunlich, denn bisher kannte ich Wasserkocher nur mit 1,0 oder maximal 1,5 Litern Füllmenge. Das Wasserkochen geht ebenfalls Ratz Fatz und weit aus schneller als ich es bislang gewohnt war.


Die Ausgussöffnung ist sehr groß und dadurch muss man nicht ewig warten bis man einen Liter Wasser für Tee umgefüllt hat. Außerdem tröpfelt es nicht am Gerät selbst hinunter wie ich es leider bei meinem vorherigen Wasserkocher hatte. Über dieses Phänomen des Wasser herunterlaufens habe ich mich nämlich die ganze Zeit geärgert, denn ohne zu kleckern konnte man einfach nichts ausschütten. Hier haben die Entwickler des Klarstein Wasserkochers mitgedacht und dieses Phänomen durch die Ausgussöffnung voll und ganz vermieden. Besten Dank dafür.


Das Reinigen ist ebenfalls ganz einfach da sich der Wasserkocher bspw. zum entkalken einfach zerlegen lässt. Den Deckel und das innenliegende feine Sieb kann man einfach mit Wasser abwaschen und den Wasserkocher dann mit Essigessenz reinigen. Wir haben hier bei uns sehr kalkhaltiges Wasser so das ich fast jede Woche entkalken muss damit die Brocken vom Kalk nicht auf dem Boden schwimmen. Daher ist mir der Aspekt der einfachen und unkomplizierten Reinigung besonders wichtig.


Hervorzuheben ist definitiv noch der Cool-Touch-Griff. Der Griff ermöglicht es den Wasserkocher direkt nach dem aufkochen des Wassers anzufassen ohne sich dabei die Finger zu verbringen. Ein Pluspunkt wie ich finde und ich muss mir keine Sorgen machen das mein Sohn sich verbrennt wenn er seine neugierigen Fingerchen mal doch nicht schnell genug beiseite nimmt. Desweiteren liegt der Griff sehr gut in der Hand und fühlt sich sehr ergonomisch an.

Für mich ist es ein rundum gelungenes Produkt und ich mag den Wasserkocher nicht mehr missen. Mal abgesehen davon muss ich den Wasserkocher irgendwie auch ständig vor Verwandten und Freunden verteidigen damit Sie Ihn nicht einfach unter den Arm klemmen und mit nach Hause nehmen. Aber das zeigt nur wieder welch tolle Produkte Klarstein im Sortiment hat und wie gut sie ankommen.
Wer nun aber nicht das schlichte schwarz möchte, dem stehen im Onlineshop von Klarstein weitaus mehr Modelle und viele fröhliche Farben zur Auswahl. Und wem die Füllmenge von 1,5 Litern nicht ausreicht der findet sogar welche mit bis zu 2,5 Litern Füllmenge. Ich empfehle euch den Wasserkocher auf alle Fälle weiter, denn hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis einfach zu hundert Prozent.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Klarstein für die kosten und bedingungslose Bereitstellung des Testprodukts.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für dein Kommentar.
Liebe Grüße Lena