Freitag, 29. September 2017

Ich bin genervt

Eigentlich wollte ich diesen Beitrag gestern schon fertig machen. Aber ich musste mich nach dem katastrophalen Inhalt der aktuellen Brandnooz Box erstmal sammeln. Genervt bin ich allerdings immer noch und das die Facebookseite von Brandnooz voll ist mit Negativkommentaren zum Inhalt, bestätigt das nicht nur ich so denke.
Beim öffnen habe ich gestern geglaubt Brandooz will mich verar*****. Der Inhalt wirklich lächerlich, das Ersatzprodukt für den Alkohol ein absoluter Witz und noch nicht mal Wertgleich und zudem wurde der garantierte Mindestwarenwert nicht eingehalten.



Um euch zu zeigen warum ich so genervt bin, schauen wir uns doch einfach mal den Inhalt an:


Krombacher 0,0% Pils - 0,70€ / 330ml
Leimer Suppenklößchen - 2x je 0,99€ / 100g
Hengstenberg Bio Apfelessig - 2,69€ / 500ml
Pulmoll Duo Gummipastillen - 1,89€ / 90g
Zentis Aachener Pflümli - 1,89€ / 450g
Loacker Chocolat Napolitaner - 1,09€ / 59g
Slendier Lasagne Style - 2,99€ / 400g (Alkoholersatzprodukt)

Ähm ja, was soll ich sagen. Dieses Slendier Low Carb Mistzeug ist widerlich. Normalerweise benutze ich das Wort widerlich nicht in Zusammenhang mit Lebensmitteln, aber hier trifft es wirklich zu. Es handelt sich hierbei um das Ersatzprodukt für den Alkohol. Wer die Box mit Alkohol abonniert hat, der hatte zwei kleine Whisky drin im Gesamtwert von 6,80€. Ähm, das steht ja wohl in gar keinem Verhältnis zueinander. Auf Grund dessen komme ich auch nur auf einen Gesamtwarenwert von 13,23€ und das ist wirklich frech. Zu mal Brandnooz einen Mindestwarenwert von 16,00€ garantiert.
Das einzige was uns an dieser Box gefällt sind die Loacker, wobei diese auch schon eher als langweilig gelten und zum Standardrepertoire von Brandnooz gehören. Pflaumenmus, Apfelessig, fertige Suppenklößchen, alkoholfreies Pils und Pulmoll isst bzw. trinkt bei uns kein Mensch.

Fazit: 
Die Box ist in diesem Monat ein absoluter Reinfall!!!!
Es ist Herbst und Produkte wie Tee, Müsli, Kekse hätten sich prima angeboten. Aber doch bitte nicht den drölfzigsten Essig!
Ich hoffe nun einfach auf die nächste Box und hake diese als unterirdisch ab!

Kommentare:

  1. Krasser scheiß da fehlen mir die Worte, ich weiß schon warum ich das wieder gekündigt habe war 2 mal schon nicht zufrieden... Ich bin immer noch stark am überlegen ob ich mir den Adventskalender kaufen Soll, ist schwer wenn man schon 2 mal enttäuscht wurde :(

    AntwortenLöschen
  2. es bestätigt mir warum ich bereits vor einigen Monaten die Abo's bei Brandnooz gekündigt habe..

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde sie auch grottig - obwohl ich mit Whisky habe.
    LG Perdita
    P.S Machen wir doch mit Essig einen schwunghaften Kleinhandel auf ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Aber wirklich. Schlimmer gehts nicht. Daumen runter.

    AntwortenLöschen
  5. Stimmt. Das sind Sachen die ich auch nie kaufe. Echt doof

    AntwortenLöschen
  6. Deswegen hab ich bei der Box auch schon vor Monaten mein Abo gekündigt. Degustabox ist immer noch am besten.....

    AntwortenLöschen
  7. zudem ist NICHTS davon wirklich neu - BRANDNOOZ sollte sich dringend umbenennen in OLLE KAMELLE

    AntwortenLöschen
  8. Mich hat die Box auch mit dem Whiskey total schokiert. So einen Müll wie die da reinhauen geht gar nicht. Ich kündige auf jeden Fall auch noch dieses Jahr. Ich will mich nur noch mit der November Box in der garantiert wieder nichts weihnachtliches ist, davon überzeugen das es eine mittlerweile echte Schrott Box geworden ist

    AntwortenLöschen
  9. Das ist in meinen Augen die erste wirklich schlechte Box - daher habe ich sie bis jetzt auch noch nicht geöffnet und lasse sie links liegen, obwohl sie ja selbst auch nix für kann... ;)

    Liebe Grüße - Lenchen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Lena,
    wir finden den Inhalt mit dem Alkohol ja schon unterirdisch, jedoch kann das wirklich noch durch den Inhalt ohne Alkohol getoppt werden.
    Heftig, mal schauen was brandnooz dazu zu sagen hat.
    Liebe Grüße Marie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar.
Liebe Grüße Lena