Dienstag, 16. Mai 2017

Rückenschonend Tragen mit dem EASYRider

Wer selbst Kinder bzw. Kleinkinder hat weiß genau wovon ich jetzt rede. Mama hier, Mama da und Mama überall und am liebsten werden die Zwerge stets von A nach B und wieder zurück getragen. Keine Frage, man macht das als Mama natürlich gerne und ohne zu meckern, denn die Nähe zum eigenen Kind ist essentiell wichtig und sowohl für Mama als auch für den Zwerg von großer Bedeutung. Aber keiner fragt wie es der Mama dabei geht.
Ich habe von Geburt an eine schiefe Wirbelsäule (Skoliose) und mich hat es an manchen Tagen wirklich viel Kraft gekostet, sowohl körperlich als auch psychisch, den Matschpiraten immer und überall herum zu tragen. Natürlich waren auch Phasen dabei wo er absolut keine Lust hatte getragen zu werden und alles allein machen wollte. Aber sind wir doch mal ehrlich, bei Mama auf dem Arm ist es doch am schönsten. Auch mit seinen fast 5 kommt der Matschpirat, vor allem seit der Geburt des Elfenjungen, wieder vermehrt und möchte auf den Arm. Und genau das darf er momentan auch so oft er möchte. Immerhin muss er seit der Geburt immer wieder ein wenig zurück stecken. So sind die Kuscheleinheiten bei Mama auf dem Arm doch immer wieder schön und er genießt es in vollen Zügen.


Während ich den Elfenjungen momentan noch in einer Bauchtrage vor mir her trage kommt auch bei ihm irgendwann die Zeit wo er seitlich auf dem Arm gehalten wird bzw. auf meiner Hüfte sitzt. Das die Wirbelsäule dabei nicht wirklich geschont wird sollte jedem klar sein. Abhilfe schafft bei uns nun seit einiger Zeit der EASY-Rider aus dem Hause >EASY!< und hätte ich genau diesen schon bei meinem Matschpiraten gekannt wären mir viele Rückenschmerzen und Fehlhaltungen erspart geblieben.

Quelle: Pressebild EASY-Rider, sämtliche Rechte liegen bei EASY!
Der EASY-Rider setzt da an wo die Fehlhaltung beim Tragen anfängt und die eigene körperliche Konstitution kaum in der Lage ist diese Fehlhaltung von selbst zu korrigieren. Der EASY-Rider ist ein Beckengut mit integrierter Sitzfläche für die Kinder. Der Gurt wird oberhalb des Beckens umgeschnallt und das Kind dann darauf drapiert. So hat Mama automatisch einen graden Rücken und vermeidet damit die Fehlhaltung.

Passend ist der EASY-Rider von Größe S-XL und mit der Verlängerung bis Größe 5XL. Die Verlängerung kann separat dazu gekauft werden. Hier muss ich aber direkt etwas loswerden. Ich trage meine Kleidung in 46/48 (wenn es normal ausfällt) bei einer Körpergröße von 1.72m und trotz der Verlängerung passt der EASY-Rider nur mit Müh und Not. Das verstehe ich nicht unter einer Größenangabe von 5XL. Hier sollte vielleicht noch einmal über die Größenangabe bzw. eine Größenanpassung nachgedacht werden.


Entwickelt wurde der EASY-Rider für Kinder von ca. 6-36 Monaten. Aber auch der Matschpirat mit seinen knapp 5 Jahren findet ausreichend Platz darauf. Belastbar ist der Gurt bis etwa 25kg Körpergewicht des Kindes.
Der EASY-Rider ist komplett aus Baumwolle und im Inneren verbirgt sich das Sitzkissen für die Knirpse. Das Sitzkissen kann einfach entnommen werden und so ist der EASY-Rider bei bis zu 30°C waschbar. Bitte beim ersten Waschen auf gleiche Farben achten. Das tiefe Schwarz färbt noch ein wenig aus und man möchte sich ja keine Kleidung damit versauen.

Matschpirat & Matschpapa
Wir möchten den EASY-Rider jedenfalls nicht mehr missen und empfehlen allen Leidgeplagten Mamas und Papas den tollen Sitzgurt für die Knirpse. Und wenn der Elfenjunge mal soweit ist das ich ihn problemlos seitlich tragen kann gibt es nochmal ein Update wie es sich mit einem Baby verhält.
Erhältlich ist der EASY-Rider im diversen Baby und Kinder Onlineshops als auch und im gut sortierten Fachhandel vor Ort zu einem UVP von 59,95€ und die Verlängerung (Extender) zu einem UVP von 9,95€. EASY! hat aber noch viel mehr als den EASY-Rider zu bieten. Ein Blick auf die Homepage (oben verlinkt) lohnt sich alle mal.


1 Kommentar:

  1. Hört sich praktisch an und wenn es dann auch noch hält, was es verspricht - supi.

    ♥liche Grüße
    Lenchen vom Testereiwahnsinn

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar.
Liebe Grüße Lena