Mittwoch, 22. März 2017

Die Rückkehr meiner Wanderbox

Ende Januar habe ich meine mittlerweile 10. Wanderbox auf die Reise geschickt zu insgesamt 7 Teilnehmerinnen. Gestern war es dann so weit und ich konnte die Wanderbox wieder in Empfang nehmen. Gespannt wie ein Kleinkind an Weihnachten konnte ich es kaum erwarten die Wanderbox zu öffnen und zu schauen was nun wieder alles den Weg zu mir gefunden hat.

Hier könnt ihr nochmal schauen wer was getauscht hat!

Ich möchte mich auch nochmal von ganzem Herzen bei allen Mädels bedanken die dabei waren. Diese Wanderbox war die stressfreieste die ich bislang auf Reisen geschickt habe. Während ich zwischendurch im Krankenhaus war und unser Elfenjunge das Licht der Welt erblickt hat, habt ihr selbstständig weiter geschickt und mir die nötige Ruhe gegönnt. Vielen vielen Dank dafür. Ausserdem ist dies die erste Wanderbox gewesen bei dem nichts abgelaufenes oder bereits geöffnetes bei mir ankam. Danke, Danke, Danke! So machen Wanderboxen wirklich Spaß.
Aber nun lasse ich Bilder sprechen:

So habe ich die Wanderbox losgeschickt
Diese neuen Produkte kamen bei mir an
Diese ursprünglichen Produkte kamen wieder zurück

Außerdem möchte ich mich ganz herzlich für die tollen Geschenke der Mädels bedanken. Ich habe mich so sehr gefreut und wirklich mit allem kann ich was anfangen. Die Schoki wurde vernascht, der Tee steht im Schrank, Babypflege brauche ich momentan sowieso immer, Lotion und Nagelpflege kann man immer gebrauchen und Duftkerzen kann man generell nie genug haben. 

DANKESCHÖN!





Kommentare:

  1. Sehe schöne Idee, wann startet dir nächste? :D ich wäre gerne dabei! ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah,
      in einigen Wochen startet die nächste. Dafür immer mal den Blog und Facebook im Auge behalten.
      Liebe Grüße Lena

      Löschen

Vielen Dank für dein Kommentar.
Liebe Grüße Lena