Montag, 9. Januar 2017

Intervall Textilpflegemittel

Das Unternehmen >INTERVALL< stellte uns zum Bloggertreffen ein großes Paket mit verschiedenen Textilpflegemitteln zur Verfügung. Ich muss gestehen das ich relativ faul bin was das sortieren meiner Wäscheberge betrifft. Ich schmeiß das meiste alles zusammen in die Trommel. Die einzige Ausnahme sind neu gekaufte Textilien in grellen Farben. Diese wasche ich beim ersten mal mit gleichen Farben damit sich nichts verfärbt. Ansonsten fliegen selbst Lingerie, Strumpfhosen, Wollpullis und auch Arbeitsklamotten meines Mannes in ein und die selbe Waschmaschine. Bislang ist auch alles sauber geworden und es war nicht von Nöten vorab zu sortieren. Egal ob bunte, dunkle oder weiße Wäsche. Das einzige was ich anpasse ist die Gradzahl der Waschmaschine und den Schleudervorgang.

Mit den Spezialwaschmitteln von Intervall stand ich daher erstmal vor einer kleinen Herausforderung. Hochwertige Textilien wie Cashmere, Seide oder Mohair habe ich nicht zu Hause und Microfaserstücke habe ich nie separat sortiert, geschweige denn Lingerie oder Gardinen. Das einzigste was ich selbst nicht wasche sind die Anzüge meines Mannes und meine (Abend)-kleider. Dies bringe ich stets in die Reinigung weil ich Angst habe beim waschen etwas zu ruinieren. Hierbei käme ich aber auch gar nicht auf die Idee diese zuhause zu waschen, auch wenn es mit Intervall gewiss möglich wäre.
Ich habe mir aber große Mühe gegeben es mal auf einen Test ankommen zu lassen und nach Unterschieden zu meiner Routine zu schauen. Also, gesagt, getan und nach Gewebe sortiert. Welche Produkte ich genau zum testen erhalten habe, zeige ich euch jetzt.


  • teneplus - für Bademoden & Microfaser 100ml / 4,60€ 
  • teneplus - für Microfaser & alle Synthetics 240ml / 8,60€ 
  • T9 - für farbige Gardinen 240ml / 9,40€
  • T9 - für weiße Gardinen 8 Beutel / 7,00€ 
  • tenderly - für alles Weiße 4 Beutel / 6,20€
  • texbio - für Leinen & Baumwolle 240ml / 8,50€
  • tenestar - für reine Seide & Viscose 240ml / 9,70€ 
  • tenemoll - für Wolle, Cashmere & Angora 240ml / 8,90€ 


T9 für weiße Gardinen & T9 für farbige Gardinen
Beide Waschmittel haben mich positiv überrascht. Hier lohnt es sich tatsächlich separat zu waschen. Meine weißen Gardinen strahlen wieder und der typische Grauschleier ist entfernt. Auch das spezielle Waschmittel für farbige Gardinen konnte punkten. Ich habe weinrote Gardinen die über die Zeit doch etwas verblasst sind. Nun strahlen auch diese wieder in einem satten Rot.
Das Dosieren ist sehr einfach und man quasi nichts verkehrt machen. Beides Produkte die ich in Betracht ziehe nachzukaufen.


tenderly - schonende Pflege für alles Weiße 
Rein weiße Kleidung habe ich relativ wenig. Vereinzelt ein paar Shirts und Klamotten von unserem Knirps. Daher hatte ich Schwierigkeiten überhaupt eine komplette Waschladung zusammen zu bekommen. Der Effekt nach ersten Waschen war in Ordnung und erst nach dem zweiten Mal waschen mit tenderly sah man eine Veränderung. Das Weiß wirkte strahlender und nicht mehr so grau. Wenn man nur dieses Waschmittel für Weißes nutzt ist es mit Sicherheit ganz nützlich. Mich schreckt jedoch der Preis ab. Leider ein Produkt das sich für mich kaum bis gar nicht lohnt nachzukaufen. 


texbio - tenestar - tenemoll 
Die zwei Spezialwaschmittel für Reine Seide und für Wolle und Cashmere stehen noch unangetastet im Schrank. Ich besitze einfach nicht die passenden Textilien für die Anwendung. Das texbio Waschmittel hingegen hat mir ganz gute Dienste geleistet. Mein Mann besitzt nämlich zwei reine Baumwollpullis und diese habe ich mit dem texbio per Hand gewaschen. Fazit - die Pullis duften gut, sind sehr geschmeidig und weich. 


teneplus - für Microfaser und Bademoden
Ich habe bislang weder Microfaser noch Badeanzüge/Badehosen separat gewaschen. Jetzt weiß ich auch wieso nicht. Für meine Textilien scheint es auch nach mehrmaligem Waschen keinerlei Unterschied zu machen ob ich nun das teneplus oder aber ein günstiges Waschmittel aus dem Drogeriemarkt nutze. Für unterwegs und im Urlaub sind die kleinen Flaschen gewiss ganz praktisch. Im Alltag konnten sie mich jedoch nicht überzeugen.

Zusammengefasst würde ich nach dem testen nur die beiden T9 Waschmittel für bunte und weiße Gardinen, als auch das tenderly weiterempfehlen. Diese konnten überzeugen und erzielten sowohl einen sichtbaren als auch fühlbaren Effekt. Die übrigen Produkte sind, zumindest in meinem Haushalt, überflüssig weil ich nicht die passenden Kleidungsstücke habe oder mich die Produkte einfach nicht überzeugen konnten. Der Preis ist auch nicht ohne und sollte daher schon voll überzeugen damit ich auch in Betracht ziehe es nachzukaufen. 







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für dein Kommentar.
Liebe Grüße Lena