Dienstag, 26. Juli 2016

Sommertee aus dem Clara Teeversand

Gerade im Sommer trinke ich eindeutig lieber Eistee als frisch aufgebrühten heißen Tee. Aber wen wunderts bei den momentanen Temperaturen. Da ist eine kühlende Erfrischung eindeutig angenehmer als eine heiße Tasse Tee. Passend dazu möchte ich euch heute die Sommertees aus dem >CLARA TEEVERSAND< vorstellen.
Für Teetrinker dürfte der Clara Teeversand ein wahres Paradies sein. Egal welche geschmackliche Vorliebe ihr bei einer Tasse Tee hegt, in diesem Onlineshop werdet ihr mit Garantie fündig. Egal ob grün, schwarz, weiß, Blumen, Früchte oder doch lieber klassisch, der Clara Teeversand bietet alle Sorten zu einem perfekten Genuss. Und ebenso findet ihr dort alles was zum perfekten Teegenuss gehört. Ob Kannen, Gläser oder Siebe. Und all das gibt es sehr preiswert, zumindest meinem empfinden nach. Die Versandkosten betragen 3,95€ und geliefert wird per DHL innerhalb Deutschlands.


-- Tee zu servieren, zeugt von Geschmack für das Erlesene, denn Tee macht gesellig und höflich, er ist anregend und bescheiden. --
*John Galsworthy*

Für die drei nun vorgestellten Teesorten gilt folgendes:
  • 1-2 gehäufte Teelöffel auf 150ml
  • Für Eistee den Tee in doppelter Dosierung aufgießen und mit Eiswürfeln auffüllen
  • Ziehzeit 8-10 Minuten
  • Aufgusstemperatur 100°C
Himmelbeere
Preis: 3,25€ / 100gr.
Zutaten: Apfelstücke, Hibiskusblüten, Hagebuttenschalen, Himbeeren (3%), natürliches Aroma, Brombeerblätter


Diese Sorte ist mein ganz klarer Favorit da er als Eistee so herrlich fruchtig und intensiv nach meinen geliebten Himbeeren schmeckt und das obwohl 3% Himbeeren nun nicht gerade viel sind. Ich muss diesen Tee noch nicht mal nachsüßen und das will bei mir schon was heißen. Hier war auch mein Mann und mein Sohn restlos begeistert und der Tee wird auf alle Fälle nachgekauft.

Erdbeer-Rhabarber Bowle
Preis: 2,95€ / 100gr.
Zutaten: Apfelstücke, Hibiskusblüten, Hagebuttenschalen, süße Brombeerblätter, Aroma, Erdbeerstücke (3 %), Rosa Pfeffer, Zitronenverbene, Rhabarberstücke (1%), Rosenblütenblätter, Pfingstrosenblütenblätter, Kornblumenblütenblätter


Hier finde ich die Optik des Tees und der verschiedenen Zutaten schon absolut grandios und es macht Freude eine solch bunte Auswahl zu sehen. Wer kann schon behaupten das er rosa Pfeffer im Tee hat. Geschmacklich ist er sogar noch fruchtiger als der Himmelbeere. Man schmeckt deutlich die Erdbeere mit einem Hauch Rhabarber.

Früchtesymphonie
Preis: 2,95€ / 100gr.
Zutaten: Apfelstücke, Rooibusch-Tee, Zitrusscheiben, Lemongras, weißer Tee Tai Mu Long Zhu (4 %), Zitrusschalen, Apfelecken, Aroma, Zitronenverbene, Sonnenblumenblütenblätter, Zitronenmyrte, Kornblumenblütenblätter, Rosenblütenblätter


Rooibos oder auch Rotbusch ist nun nicht meine bevorzugte Teesorte und dementsprechend war ich auch erstmal etwas skeptisch. Aber ich muss sagen das die Kombination mit den Früchten, Blättern und dem weißen Tee wirklich sehr gut passt. Einen Tee wie diesen habe ich bislang noch nicht getrunken. Man schmeckt den Rooibos zwar direkt raus aber die anderen Zutaten geben dem ganzen eine gewisse Süße und fruchtige Leichtigkeit. Leider hatte ich von diesem Tee für mich nicht viel übrig denn eine Freundin hat ihn mir direkt abgeluchst.

Neben den Sommer Früchteteesorten die ich testen durfte gesellen sich auch noch diverse andere Sorten in die Riege der neuen Sommertees. Aktuell kann aus 12 verschiedenen Sorten gewählt werden. Passend zu den Sommertees gibt es auch noch den Glaskrug Cool, die Eiswürfelformen oder sie Stieleisformen. Und wenn ich nun euer Interesse an den leckeren Sommertees geweckt habe, solltet ihr in den nächsten Tagen mal meine Facebookseite im Blick behalten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für dein Kommentar.
Liebe Grüße Lena