Montag, 30. Mai 2016

Unboxing Brandnooz Box Mai 2016

Ende der letzten Woche kam meine Brandnooz Box bei mir an und ich hatte mich schon sehr auf die neue Box gefreut. War doch zum einen ein Überraschungsprodukt für Blogger angekündigt und zum anderen hoffte ich natürlich sehr das sich der stetig wiederkehrende Inhalt doch mal bitte ändern möge. Nun ja, so wirklich vom Hocker gehauen hat mich die aktuelle Box nicht und ich habe mich schon wieder geärgert.


Im Mai stand die Box unter dem Motto: " Mai , oh Mai " und wie immer finde ich das Motto nur semi passend. Momentan finde ich die Zusammenstellung der Box immer sehr speziell und doch sehr auf Veggie/ Vegan ausgelegt. Das macht es für "normale" Konsumenten wie mich immer recht schwierig die Produkte zu verarbeiten und vor allen Dingen sie auch zu mögen. In den letzten Monaten (angefangen letztes Jahr im Herbst) mit einem Nahrungsergänzungsmittel für Vegetarierer wird der Inhalt immer spezieller. Ich brauche so etwas nicht und es ärgert mich immer mehr das sich solch spezielle Produkte in der Box befinden mit denen der normale Abonnent nicht allzu viel anfangen kann. Den Unmut dazu kann man auch ganz deutlich auf der Brandnooz Facebookseite wahrnehmen. Sei es als Besucherbeitrag oder auch als Kommentar unter den Postings von Brandnooz. Hier könnte Brandnooz direkt intervenieren und eine spezielle Veggie Bio Box rausbringen und nicht den normalen Kunden solche Produkte aufzwingen! Nun zeige ich euch die Produkte noch einzeln.


OETTINGER MALZ
Preis: 0,42€ / 330ml
Launch: April 2016
Ich mag Malzbier wirklich sehr gerne und mir war nicht bewusst das es auch eins von Oettinger gibt. Also nichts wie ab in den Kühlschrank damit und einige Stunden später probieren. Mir hat es nicht so gut geschmeckt. Generell kann man bei Malzbier nicht viel verkehrt machen - dieses hier schmeckt mir aber zu bitter. Ich werde es nicht nachkaufen.

ROTKÄPPCHEN FRUCHTSECCO
Preis: 3,99€ / 750ml
Launch: März 2016
Ich bin ein großer Fan der Rotkäppchen Fruchtseccos und freue mich schon sehr darauf die neueste Kreation mit Birne zu probieren. Der Secco steht schon kalt und wird wohl auch nicht lange im Kühlschrank überleben.

OETTINGER WEISSBIER
Preis: 0,40€ / 500ml
Launch: März 2016
Wenn wir mal Oettinger kaufen dann nur Radler oder Colabier. Pures Bier von Oettinger schmeckt eigentlich nicht. Ich bin gespannt ob es mit diesem genauso ist oder ob es positiv überraschen kann.






SLENDIER FETTUCCINE STYLE
Preis: 2,99€ / 250gr.
Relaunch: November 2015
Dies sind Konjaknudeln die im Gegensatz zu normalen Nudeln nur 10kcal im Gegensatz zu sonst 200kcal haben. Perfekt für Menschen die gezielt Kalorien zählen oder auf Kohlenhydrate verzichten müssen. Ich finde Konjaknudeln einfach nur eklig. Und das sage ich sonst nie. Und ja, ich habe in der Vergangenheit schon welche probiert. Es ist eine sehr schloddrige Konsistenz mit einem fürchterlichen Geruch nach Fisch. Den Geruch der Konjaknudeln bekommt man auch nach mehrmaligen abwaschen nicht vollständig entfernt. Für mich ist genau dies wieder so ein Produkt das Brandnooz gerne für sich behalten darf.

SAVA SERBISCHE BOHNENSUPPE
Preis: 1,99€ / 425ml
Launch: Juni 2016
Dieses vegetarische und vegane Produkt finde ich recht interessant, würde es mir aber auf Grund des Preises und der geringen Menge nie nachkaufen. Wenn ich meinen Mann, meinen Sohn und mich damit satt kriegen will bezahle ich ein Vermögen.


SMARTIES FAMILY FUN
Preis: 2,09€ / 90gr.
Launch: September 2015
Wir mögen Smarties hin und wieder sehr gerne und diese kleinen Pralineś haben nicht lange überlebt. Sie sind herrlich süß durch die Milchcremefüllung und die Smarties auch noch knackig und die niedlichen Tierfiguren auf der Schoki haben es vor allem meinem Sohn angetan. Die werden nachgekauft.

DR.OETKER COOKIES & CRUMBS
Preis: 1,29€ / 98gr.
Launch: Mai 2016
Wenn es schnell gehen muss greife ich gerne mal auf die Produkte von Dr.Oetker zurück. Man gibt dem Pulver einfach nur kalte Milch hinzu und kann sich dann binnen Minuten auf ein leckeres Dessert freuen. Diese Sorte ist neu auf dem Markt und hat kleine Stückchen von Schoko-Cookies mit drin. Ein Gedicht sage ich euch. Auch dies wird nachgekauft.

LOACKER QUADRATINI
Preis: 1,89€ / 125gr.
Launch: April 2016
Nun ja, die Firma Loacker gehört zum Standrad Repertoire von Brandnooz und ist somit für mich nun auch kein Highlight. In gefühlt jeder 3-4 Box ist etwas von der Marke Loacker drin. Nicht das man mich jetzt falsch versteht, ich mag Loacker und auch diese schmecken wirklich gut. Aber Loacker ist mittlerweile so ein 0815 Produkt in der Box geworden.





FLORA MARGARINE
Preis: 2,09€ / 500gr.
Relaunch:  April 2016
Yeahaaa, wieder Margarine, ich freue mich ja so sehr. *Ironiemodus aus* Margarine und Öle nerven mich tierisch in der Box. Und der ganze Veggie Kram schmeckt auch immer anders als man es gewohnt ist. Daher wird es nun verschenkt.

SCHNEEKOPPE LEINÖL
Zugabe für Blogger
Das ist sie also die groß angekündigte Überraschung für alle Blogger. Ähm ja, Öl. Darüber freue ich mich mindestens genauso wie über Margarine. Und genau dieses Öl hatte ich auch erst in meiner Muttertagsbox von Brandnooz drin. Mehr sage ich da nicht zu.

Eins muss man Brandnooz aber lassen. es sind fast alles ganz neue Produkte die entweder jetzt erst auf den Markt kommen oder erst seit einigen Monaten auf dem Markt sind.

Und nun, bitte lasst es mich wissen was ihr von der Box haltet! Und ob ihr meiner Meinung seid oder ob euch die Box vielleicht sogar sehr gut gefallen hätte.

Kommentare:

  1. Finde dem Inhalt klasse eine gelungene Box

    AntwortenLöschen
  2. hmm die Idee mit der Veggiebox finde ich echt gut,...viele vegane Produkte sind auch nicht meins

    AntwortenLöschen
  3. Das mit der Veggi/Vegan Box sehe ich auch so und das denen auch schon geschrieben aber es wurde komplett ignoriert.
    Die Boxen hauen mich auch schon lange nicht mehr vom Hocker und ewig Margarine geht garnicht.
    Am meisten nervt mich diese ewige Marmelade die sie ja diesen Monat ausnahmsweise mal weggelassen haben.

    AntwortenLöschen
  4. Ich bestelle generell keine Box dieser Art,weil ich ernährungsbedingt nicht alles essen kann und es sich für mich somit nicht lohnt.
    Auf den ersten Blick finde ich die Box nicht schlecht,aber auch nicht besonders abwechslungsreich oder innovativ.

    LG Susanne

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar.
Liebe Grüße Lena