Freitag, 27. Mai 2016

Golden Night Energy

Wie die meisten von euch mittlerweile wissen dürften mag ich Energydrinks ganz gerne und trinke höchstwahrscheinlich aus den Augen der meisten Ärzte zu viel davon. Dies hört sich nun mehr an als es ist. Aber mir kommt es noch nicht mal auf den "Kick" an, sondern sie schmecken einfach so gut. Würde es Wasser mit Aromen geben das genauso schmeckt wie Energy würde ich auch dieses trinken. Aber ich schweife ab. Heute möchte ich euch einen wirklich leckeren Energydrink vorstellen den ich über das Bloggertreffen #Bssst2016 kennenlernen durfte.


>Golden Night Energy< steht für alle trendbewussten Ladys & Gentleman da draußen die auf einen leckeren Energiedrink nicht verzichten möchten. Golden Night Energy oder auch GN8 Energy genannt ist momentan auch in der Lifestyle Edition erhältlich. Diese seht ihr übrigens auch auf dem Bild. Zudem gibts natürlich ein paar Facts über den leckeren Energydrink:

  • Edles und exklusives Design
  • Deutsches Produkt und Unternehmen
  • Hochwertige Konzentrate, Zutaten und Verarbeitung
  • Spritziger und frischer Geschmack
  • Vegan und vegetarisch
  • Keine Konservierungsstoffe
  • Lactosefrei
Passend zum Namen trägt der Golden Night Energy eine goldene Farbe und macht somit auch im Glas einiges her.
Vom Geschmack her ähnelt er sehr dem klassischen Energydrink. Man merkt aber deutlich das er nicht ganz so süß ist wie die anderen Energys. Dies gefällt mir sehr gut, denn es wurde bewusst auf weniger Süße geachtet, ohne dabei auf unnötige und von mir sehr verhasste, Süßungsmittel zurückzugreifen. Dafür ganz klar Daumen hoch.
Der Kohlensäureanteil ist im Gegensatz zu anderen Energydrinks etwas niedriger, aber gerade das finde ich sehr gut. Man muss vor allem nicht damit rechnen das die Dose überläuft beim öffnen weil im Inneren zuviel Druck entstanden ist.
Desweiteren lässt er sich auch wunderbar mit Wodka, Sekt oder auch mit Maracujasaft (alkoholfreie Variante) mixen. Und dem Energieschub und dem "Hallo Wach" Effekt kann ich ebenfalls zusprechen, so enthält der Golden NIght Energy doch 32mg Koffein auf 100ml.

Zutaten: Wasser, Zucker, Glucose-Fructose-Sirup, Citronensäure (E330), Kohlensäure (E290), Trinatriumcitrat (E331), Taurin, Koffein, Glucuronolacton, Ammoniak-Zuckerkulör (E150c), Riboflavin (E101), Inosit, Aroma, Nicotinsäureamid (Vitamin B3), Pantothensäure (Vitamin B5), Pyridoxin (Vitamin B6), Cobalamin (Vitamin B12)

Alles in allem ganz klar ein Energyrink den ich gerne weiterempfehle und bei dem jeder auf seine Kosten kommt der keine geschmacklichen Experimente bei einem Energydrink wagen will.






1 Kommentar:

  1. Ein schöner Bericht und ein hübsches Foto <3
    Bin schon ganz neugierig auf die Energy Drinks :)
    Lg Nina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar.
Liebe Grüße Lena