Montag, 30. Mai 2016

Elinas Götterfrucht - Der Joghurt des Jahres

Neulich erhielt ich ein wundervolles Joghurt Schlemmerpaket der Firma >ELINAS<. Im Päckchen befand sich der neue Elinas Götterfrucht Joghurt und eine Kühltasche im Elinas Look.
Die Firma Elinas dürfte vielen schon aus den Kühlregalen der Supermärkte bekannt sein, für manch andere ist die Marke vielleicht aber auch ganz neu. Aber dafür bin ich ja da. Ich stelle euch heute die neue Sorte des Jahres vor und eins sei vorab gesagt. Er schmeckt himmlisch.
Elinas stellt Joghurt nach griechischer Art in Deutschland her. Erhältlich sind unterschiedlichste fruchtige Sorten als auch Naturjoghurt und Dips. Neu im Sortiment ist die Sorte Götterfrucht mit Kaki und Orangen.


Kaki war schon die Lieblingsfrucht von Göttervater Zeus und nun darf auch jeder normal sterbliche in den Genuss kommen. *Lach* Meinen Geschmack trifft die Götterfrucht Sorte voll und ganz. Zum einen liebe ich griechischen Joghurt in allen Variationen und zum anderen steht auch die Kaki regelmäßig auf meinem Speiseplan. Egal ob pur, als selbstgemacht Marmelade oder im Obstsalat. Der himmlische Geschmack von luftig leichtem griechischem Joghurt in Kombination mit süßen fruchtigen Kakis und Orangen ist das perfekte Sommerdessert. Im Joghurt selbst finden sich sowohl kleine feine Stückchen von Kakis und Orangen als auch eine feine orangefarbene Creme der zwei Früchte. Lecker, lecker, lecker und mit absolutem Nachkaufpotenzial!


Zutaten: Joghurt, Fruchtzubereitung (Zucker, Kaki, Orange, Glukose-Fruktose-Sirup, Orangen-Kaki-Zitronensaft aus Konzentrat, färbendes Frucht - und Pflanzenkonzentrat (Karotte), modifizierte Stärke, Verdickungsmittel Pektin, Johannisbrotkernmehl, Säureregulatoren Zitronensäure,Natriumcitrat, Aroma,Zucker

Durchschnittliche Nährwerte in 100 g:
Energie 142kcal/594kJ
Fett 7g
davon gesättigte Fettsäuren 4,1g
Kohlenhydrate 16,9g
davon Zucker 15,5g
Eiweiß 2,6g
Salz 0,06g

Wie ihr seht befindet sich in dem leckeren Joghurt nur das notwendigste und die Zutat Zucker auch noch ganz am Ende. So wird der Joghurt zwar nicht zwingend kalorienärmer, aber man eindeutig ein besseres Gefühl als wenn Zucker sich direkt als zweite oder dritte Zutat befindet. 

Neben dem neuen Götterfrucht sind auch noch folgende Sorten im Handel erhältlich: Kirsche, Blutorange-Granatapfel, Honig, Brombeere, Vanille-Mandel, Haselnuss-Honig und Aprikose-Mohn.
Erhältlich sind die Elinas Joghurts im 4x150gr. Multipack zu einem Preis von ca. 1,89€. (Preisangabe in unserem Edeka).


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für dein Kommentar.
Liebe Grüße Lena