Dienstag, 12. April 2016

Oat King auf dem #Bssst2015

Neben vielerlei Kooperationspartnern auf dem #Bssst2015 fand sich auch >OAT KING< wieder. Oat King stellt allerlei Sportlerspezifische Produkte her und achtet bei der Herstellung der Lebensmittel stets auf einen ausgewogenen Anteil von Proteinen und den typischen "Oats" also Hafer.
Die Produkte werdet ihr wohl eher in Sportstudios finden und eignen sich auch gelinde gesagt eher für Sportler. Ich bin was den Geschmack betrifft nur mäßig überzeugt und halte die Produkte bei einer normalen Ernährung für nur wenig sinnvoll. Bekommen haben wir zum testen je einen Hafer-Energie-Riegel und zwei Energie/Protein Drinks die als Vollwertnahrung einzusetzen sind.


HAFER ENERGIE RIEGEL APFELSTRUDEL

Zutaten: 36 % Haferflocken, helle Melasse, Margarine (Pflanzenöl, Wasser, Salz, natürliches Aroma), Vollrohrzucker, Sultaninen, 5 % Apfelzubereitung (Äpfel, Konservierungsstoff Schwefeldioxid, Zucker, Dextrose, modifizierte Stärke, Säuerungsmittel Apfelsäure und Citronensäure, Aroma), Zimt.

Die Zusammensetzung der Zutaten hört sich im ersten Moment gar nicht verkehrt an. Ich mag aber absolut keine Rosinen/Sultaninen so das mein Mann den Riegel probiert hat. Ihm war er definitiv zu trocken. Vom Geschmack her konnte man deutlich den Apfel und den Zimt vernehmen, eben ganz typisch für Apfelstrudel.
Preis: 1,80€ / Riegel


VOLLWERT MAHLZEIT ZUM TRINKEN

Big Tasty Chocolate Zutaten: 63 % Hafervollkorn-Pulver, 30 % Molkenprotein-Konzentrat (aus Milch), 6 % stark entöltes Kakaopulver, 1 % Mini-Schokoladen-Rondies (Zucker, Vollmilchpulver, Kakaobutter, Kakaomasse, Süßmolkepulver, Emulgator: Soja Lecithin), Süßstoff Sucralose

Cookies & Cream Zutaten: 67 % Hafervollkorn-Pulver, 30 % Molkenprotein-Konzentrat (aus Milch), Aroma, Süßstoff Sucralose

Beide Drinks haben als Zutat einen Süßstoff und ich habe gelinde gesagt eine sehr hohe Abneigung gegen Süßstoffe. Für Sportler sind die Drinks mit Sicherheit sehr interessant da sie alles an Nährstoffen bieten die unabdingbar sind. Für mich als normalen Endverbraucher aber nicht wirklich interessant und daher werden diese auch sicherlich nicht nachgekauft.
Praktisch ist natürlich das man die Drinks direkt mit Milch oder Wasser anrühren kann. dafür einfach in der Flasche mixen und schon können die Drinks mit zum Sport etc. genommen werden. Geschmacklich finde ich sie ehrlich gesagt auch nicht so toll und sehr Getreidelastig durch die Haferflocken. Unter den Sorten Cookies & Cream und Big Tasty Chocolate stelle ich mir einfach was anderes vor.
Preis für die Flaschen: k.A
Preis pro 600gr. / 14,90€ 

Im richtigen Kundenkreis kann ich mir die Produkte aus dem Hause Oat King sehr gut vorstellen. Für mich sind sie aber nicht weiter relevant und haben auch kein Nachkaufpotenzial. Für alle anderen die gerne mal zu solchen Produkten greifen sei der Onlineshop von Oat King noch ans Herz gelegt. Dort findet ihr noch viel mehr Auswahl.

Ich bedanke mich bei Oat King für das Sponsoring des #Bssst2015.

Kommentare:

  1. Ich liebe Apfelstrudel am liebsten mit Vanilleeis ein schöner Bericht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nehme dann mal nur das Vanilleeis :-)

      Löschen

Vielen Dank für dein Kommentar.
Liebe Grüße Lena