Freitag, 29. Januar 2016

Dip-Fee Gewürze & Onlineshop im Test

Wenn es um das Thema Gewürze geht kann ich einfach nicht anders als mir ständig neue zu kaufen. Auch auf dem #Bssst2015 gab es Gewürze und ich durfte einige Probierpackungen von >DIP-FEE< mit nach Hause nehmen.


Im Onlineshop findet ihr alles rund um Gewürze und Gewürzmischungen, die sich sowohl einzeln zum würzen eignen als auch mit weiteren Zutaten cremige Dips und Kräuterbutter entstehen lassen. Der Mindestbestellwert im Onlineshop beträgt 10,00€, die man aber bei solch tollen Gewürzen schnell zusammen hat. Als Porto werden pauschal 4,20€ veranschlagt und ab einem Einkaufswert von 50,00€ entfallen die Versandkosten komplett. Geliefert wird via DHL und bezahlt werden kann per PayPal, Lastschrift oder Vorkasse per Überweisung. Der Onlineshop ist sehr übersichtlich gestaltet und man findet durch verschiedene Rubriken und Auswahlen sehr schnell das passende Gewürz oder die Dipmischungen. Egal ob herzhaft, süß, fruchtig oder scharf, hier wird jeder fündig der ausgefallene Mischungen aber auch Traditionelles mag.


Zum testen gab es für mich 8 verschiedene 
Probierbeutelchen mit leckerem Inhalt.
  • Pizza Glück Diavolo
  • Pizza Glück 
  • Mojo Rojo
  • Mojo Verde
  • Pesto Rosso
  • Kräuterbutter
  • Röstzwiebel Grillbutter
  • Kräuterbutter Provence

Die beiden Pizza Gewürzmischungen sind sehr lecker und die enthaltenen Gewürze sehr mediterran aufeinander abgestimmt. Wie der Name Diavolo schon vermuten lässt, war diese Version dank der Chili etwa schärfer, aber immer noch sehr angenehm im Geschmack.

Mojo Verde und Mojo Rosso habe ich in Creme Fraiche eingerührt. Beide sind ein leckerer Dip für Grillfleisch oder einfach zum Baguette. Beide haben eine ganz leicht süße Note und schmecken sehr exotisch. Eine Gaumenfreude wenn man so etwas bislang noch nicht probiert hat.

Pesto Rosso konnte bei mir leider gar nicht punkten. Hier muss ich sagen das mir da der typische Tomatengeschmack fehlt. ich mach meine Pesti immer selbst und dieses hier war so gar nicht nach meinem Geschmack.

Komplett punkten konnten allerdings alle Buttergewürze. Egal ob Grillbutter oder die beiden Kräuterbuttervarianten. Noch nie habe ich einfacher eine gewürzte Butter hergestellt. Die Gewürze sind perfekt aufeinander abgeschmeckt. Nicht zu vergleichen mit einer gekauften Butter. Hier kann ich mir gut vorstellen die Butter-Gewürzmischungen auch nach zu kaufen. Es geht einfach viel schneller als wenn ich ewig alle Kräuter und Salze einzeln abschmecken muss. Besonders die Grillbutter mit Röstzwiebeln hat es mir angetan.

Im Onlineshop bekommt ihr auch eine Probierbox mit 16 Tüten a 10 Gramm zu einem Preis von 15,00€. Je Tütchen ergeben sich etwa 2 Portionen bzw. Dips. Optimal also um sich an das Sortiment heran zu tasten und auf den "Geschmack" zu kommen.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Dip-Fee für das kostenfreie Sponsoring des #Bssst2015.

Dienstag, 26. Januar 2016

Sichler Zyklon-Handstaubsauger von Pearl.de

Schon lange war ich auf der Suche nach einem vernünftigen Handstaubsauger, der nicht direkt nach ein paar Wochen den Geist aufgibt. Gefunden habe ich nun einen technisch sehr durchdachten Handstaubsauger bei >PEARL.DE<. Hauptsächlich wollte ich einen gut funktionierenden Handstaubsauger damit ich für das Katzenstreu das sich gerne mal vor der Katzentoilette sammelt nicht jedes mal meinen großen Stausauger aus dem Schrank holen muss. Denn gerade mit den Katzenstreu Kügelchen tun sich billige Handstaubsauge gerne mal schwer. Somit hat auch schon der ein oder andere Handstaubsauger den Weg in den Müll gefunden, weil ich mich nur noch damit rumgeärgert habe.

Komplettes Zubehör

Der Zyklon- Handstaubsauger von Sichler erleichtert mir aber nun ungemein meinen Alltag im Haushalt und kann noch viel mehr als man auf Anhieb annehmen könnte. Ich hatte auch "nur" mit einem Handstaubsauger gerechnet. Der Lieferumfang gibt aber noch viel mehr her.

Sparsames Verstauen und Aufhängen

ALLE DATEN IM ÜBERBLICK:
  • Waschbarer HEPA-Filter: filtert auch kleinste Partikel aus der Luft, ideal für Allergiker
  • 2 Saug-Aufsätze für jede Gelegenheit: für Boden, Teppich, Bett, Fugen
  • Leistung: 600 W
  • Fassungsvermögen Staubbehälter: 1 l
  • Luftdurchsatz: 1 - 1,5 m³/Min.
  • Lautstärke: < 79 dB
  • Verbindungsschlauch für Blow-Air-Funktion: ideal um z.B. Laub wegzublasen, Grill anzufeuern und Staub aus schlecht erreichbaren Ecken zu pusten
  • Tragegurt: verhindert Abrutschen
  • Saugdüse zum Abnehmen
  • 2 Verlängerungs-Rohre: 72 cm Länge (zusammengesteckt)
  • Ein/Aus-Schalter
  • Stromversorgung: 230 V (Konturen-Stecker), Kabellänge: 4,7 m
  • Maße: 14,8 x 21,5 x 36,5 cm, Gewicht: 1.66 kg 
PREIS: aktuell 39,90€ statt 69,90€  

Verlängerung und Aufsatz

Wie ihr seht hat das kleine Kerlchen einiges zu bieten. Nicht nur das ich damit das elendige Katzenstreu mühelos gesaugt bekomme, nein, er schafft es auch dank der Verlängerungsrohre und der Aufsätze einen Teppich oder Fliesenboden genauso effektiv zu saugen wie ein Großer. Das Non Plus Ultra ist allerdings die Trageschlaufe, die anhand von zwei Karabinern an dem Staubsauger befestigt wird, und das geringe Gewicht des Handstaubsaugers. Dadurch kann ich mir den Handstaubsauger über die Schulter hängen und mühelos den Boden saugen ohne ständig ein schweres Gerät hinter mir her ziehen zu müssen. Dabei habe ich noch die Wahl ob er mir nun als Handstaubsauger für kleine Flächen und Krümel dienen soll oder aber als vollwertiger Staubsauger. Und dadurch das der Schmutzbehälter durchsichtig ist, sieht man immer zeitnah wann ein entleeren von Nöten ist.

HEPA Filter

Und für Allergiker ein besonders wichtiges Thema wie gut Staub/Kleinstpartikel etc. gefiltert werden. Mit dem superfeinen HEPA-Filter holt der Zyklon Handstaubsauger auch kleinste Partikel aus der Umgebung. Und sollte der Filter mal zugesetzt oder verschmutzt sein, so kann man diesen ganz mühelos entnehmen und mit Wasser abwaschen. Dies klappt absolut problemlos. Ausserdem ist dies auch viel effizienter und sparsamer als ständig neue Staubsaugerbeutel kaufen zu müssen.

Und für den Sommer/Herbst hat dieses kleine Kerlchen noch eine nicht zu verachtende Zusatzfunktion. Denn mit dem beiliegenden Schlauch und der Blow Air Funktion schafft es der Handstaubsauger wohl auch Laub zusammen zu blasen. Wir haben zwar keinen Garten, dafür aber einen Innenhof und direkt neben an Bäume deren Blätter in unseren Innenhof fallen. Bin gespannt wie sich der Handstaubsauger dann schlagen wird. Ich werde davon berichten.

An/Aus Schalter & Karabiner mit Trageschlaufe

Alles in allem mag ich diesen wirklich multifunktionalen Handstaubsauger in meinen Haushalt und im tagtäglichen Einsatz nicht mehr missen. Er ersetzt mir meinen großen Staubsauger, kommt mühelos in alle Ecken und hat genug Power um auch gröberen Schmutz zu saugen. Auch in die kleinen Sofaritzen kommen ich dank der geringen Größe wunderbar hinein. Jedem der noch auf der Suche ist nach einem vernünftigen Handstaubsauger kann ich diesen nur ans Herz legen. Hier stimmt das Preis/Leistungsverhältnis und neben dem vielen Zubehör wird ein großer Staubsauger fast blass. Zudem ist er so vielseitig einsetzbar und ausserdem auch Sturzfest. Denn er ist mir auch schon runtergefallen. Es hat sich zwar der Schmutzbehälter dabei leicht gelöst, aber es ist nichts zerbrochen oder abgebrochen. Alles in allem gibt es von mir eine ganz klare Kaufempfehlung. Direkt zum Produkt geht es >hier entlang<.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Pearl für die kosten und bedingungslose Bereitstellung des Testprodukts.

Montag, 25. Januar 2016

Mediflow - Schlafen wie auf Wolken

Wasserbetten kennt ja jeder, aber das es ein Kissen mit Wasser gibt musste ich auch erstmal lernen. Dank dem #Bssst2015 und dem Kooperationspartner >MEDIFLOW< wurde ich nun eines besseren belehrt. Ich schlafe seitdem wie auf Wolke 7 und mag gar kein anderes Kissen mehr nutzen. Mir kommt auch definitiv kein anderes Kissen mehr ins Bett. Egal ob man nun unter Nackenverspannungen, Unruhigem Schlaf oder Rückenproblemem leidet. Hier kann das Wasserkissen durchaus helfen. Ich leide seit Geburt an an einer Skoliose und habe Zeiten wo ich meine mein Rücken würde auseinander brechen. Seitdem ich auf meinem Wasserkissen schlafe haben sich Verspannungen gelöst und ich kann in Ruhe ein/- und vor allen Dingen durchschlafen. Meine mitunter sehr starken Rückenschmerzen haben sich arg gebessert und auch mein Mann (der chronische Skeptiker) konnte überzeugt werden. Er hat einige Tage Test-Geschlafen auf meinem Kissen und nun besitzt er selbst eins. Er arbeitet in der Metallindustrie und da sind Nacken/- Rückenschmerzen vom Heben vorprogrammiert. Seitdem er nun ebenfalls sein Haupt auf einem Wasserkissen zur Ruhe bettet geht es ihm bedeutend besser und auch sein unruhiger Schlaf durch das 3 Schicht System durch seine Arbeit ist besser geworden.


  1. *Eine weiche Schicht aus hochwertigem Faserflaum lässt Sie sanft einschlafen. Das Fasermaterial ist speziell behandelt, so dass es nicht verklumpt und weich bleibt.

  2. Eine spezielle Isolierung des Wassersystems reduziert thermische Schwankungen des Wasserbehälters effektiv. Zum Befüllen reicht normales Leitungswasser ohne Zusatzmittel.

  3. Der Wasserkern sorgt für die notwendige Unterstützung. Da sich Wasser unter Druck nicht weiter komprimieren lässt, fließt es dort hin, wo Platz ist und stützt dadurch Hohlräume wie z.B. im Nackenbereich effektiv ab. Kontrollieren Sie die Füllmenge nach eigenem Bedarf und finden Sie den für Sie richtigen Härtegrad - ganz egal ob hart, mittel oder weich. Der Wasserbehälter besteht aus speziellem Material, welches seit seiner Erfindung 1994 kontinuierlich weiter entwickelt wurde. Er ist garantiert dicht und übersteht die normale Lebensdauer eines Kissens bei weitem.*
    (*Quelle: Mediflow)

MEDIFLOW WASSERKISSEN 5001
AUF EINEN BLICK
 
Preis: Wasserkissen 59,90€ UVP
Preis: Schonbezug 12,46€ UVP

  • Orthopädisches Kopf- und Nackenstützkissen mit flauschiger Faserfüllung und anpassbarem Wasserkern, Unterstützt entspanntes Einschlafen und hilft bei Nackenbeschwerden (in klinischer Studie bewiesen). Geeignet für Rücken-, Seiten- und Bauchschläfer.
  • Die Höhe und Stützwirkung des Kissens ist stufenlos über die Füllmenge des Wasserkerns regulierbar. Egal ob weich, mittel oder fest, dieses Kissen passt sich ganz Ihren Bedürfnissen an und das sogar verzögerungsfrei bei jeder Änderung der Schlafposition.
  • Weiche, atmungsaktive Kissenhülle aus 100% Baumwolle. Premium Markenfüllung aus 100% Polyester (Faserflauschgewebe), Maschinenwaschbar im Schonwaschgang, vor dem Waschen Wasser entfernen.
  • Handlicher Fülltrichter, Einfüllanleitung und Pflegehinweise inklusive, Durch beste Materialauswahl ideal für Allergiker - Öko-Tex zertifiziert. Zum Befüllen reicht normales Leitungswasser (Keine Zusätze verwenden).
 
Komplette Größe des Wasserkissens

Verfügbar ist das Wasserkissen in den Größen 40x80cm und 50x70cm. Ersteres habe ich zum testen bekommen. Passend dazu gab es auch noch den passenden Schonbezug, den man allerdings auch mit einem Kissen zusammen in einem Kombipaket auf Amazon kaufen kann. Ich habe in meinem Kissen 2,5 Liter und mein Mann kommt mit 3,5 Litern Inhalt am besten zurecht. 
 
Einfülltrichter

 
Einfüllöffnung

So unterschiedlich der Schlaftyp, so unterschiedlich bettet man sich. Je nach dem wie hart oder wie weich man gerne schlafen möchte, kann das Kissen dem entsprechend angepasst werden. Was ich besonders toll finde, ist das man das Kissen auch ohne großartige Schwierigkeiten in die Waschmaschine werfen kann. Dafür einfach vorher das enthaltene Wasser entleeren und ab in die Maschine in den Schonwaschgang. Klappt hervorragend und hygienischer ist es auch. Ganz aktuell hab ich meiner Mama mein Kissen zum Testschlafen ausgeliehen da sie seit Jahren sehr unruhig schläft und Probleme mit der Bandscheibe hat. Ich hoffe sehr das das Wasserkissen ihr auch einen ruhigeren Schlaf beschert. Und in der Familie und im Freundes/- Bekanntenkreis bin ich auch schon allen von dem tollen Kissen am erzählen. (Zugegebener Maßen meistens ungefragt - aber ich bin einfach selbst so begeistert von dem Kissen.)

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Mediflow für das kosten/-bedingungslose Sponsoring des #Bssst2015

Samstag, 23. Januar 2016

Avery Zweckform Etiketten und Notizio auf dem #Bssst2015

Über die Firma >AVERY ZWECKFORM< habe ich euch bereits einige Male berichtet und ich bin nach wie vor ein sehr großer Fan der Schreib und Büro/Küchenartikel. Als Bloggerin habe ich ständig Notizbücher dabei und wirklich alle kommen von Avery Zweckform. Für jedwede verschiedenen Aufzeichnungen habe ich unterschiedliche Notizbücher in allen erdenklichen Größen und ich habe einfach bislang keine Marke gefunden die so durchdachte Notizbücher erstellt wie Avery Zweckform. Für mich das Non Plus Ultra in meinem Bloggeralltag. Aber bevor wir nun zu den Produkten kommen, die uns freundlicherweise zum testen auf dem #Bssst2015, zur Verfügung gestellt wurden, verweise ich nochmal auf meine bisherigen Tests zu den Avery Produkten. Dafür dürft ihr gerne mal >hier klicken<.

NOTIZBUCH - NOTIZIO


  • DIN A5 + DIN A4 liniert/kariert
  • 3 verschiedene Farben
  • Spiralbindung
  • Mikroperforation
  • Verschlussband
  • Dokumenttasche
  • Versetzbare Kunststoffregister
  • Kunststoffeinband
  • Preis bei Amazon ab 6,50€ 

Bevor dieses hier zum Einsatz kam, habe ich ein notizio mit Hardcovereinband genutzt. Natürlich ist ein Notizbuch mit Hardcover robuster aber dieses notizio mit Kunststoffeinband steht dem Hardcover in nichts nach und bringt obendrein auch noch ein paar Vorteile mit sich. Denn das Kunststoffgebundene hat 3 farbliche und frei versetzbare Register. Dies macht das wiederfinden der einzelnen Notizen natürlich um ein vielfaches einfacher. Ausserdem hat dieses notizio heraustrennbare Seiten durch die Mikroperforation und eine Standardlochung. Das finde ich besonders positiv, denn man hat immer mal irgendwelche Notizen die abgeheftet werden müssen.

Dokumenttasche & versetzbare Register

Spiralbindung & Perforation
 Mit 90 Seiten ist ausreichend Platz um sich über einen langen Zeitraum immer wieder etwas aufzuschreiben und durch das besondere Layout sieht es auch noch viel geordneter aus. Auf jeder Seite findet sich eine Kopfzeile und ein Rahmen. Hier kann man perfekt in Überschrift und Text untergliedern. Für mich ist dieses notizio zum alltäglichen Begleiter geworden. Ich gehöre einfach zu den Menschen die lieber alles handschriftlich machen. Dabei habe ich alles im Überblick und kann es mir obendrein auch noch besser merken. Außerdem muss ich im Gegensatz zu Textdokumenten, nicht erst den Rechner anmachen und mich durch hunderte von Ordnern wühlen um meine Aufzeichnungen zu finden. Ich schlage mein notizio auf und habe direkt vor meinen Augen das was ich gesucht habe. Ich höre definitiv erst auf mir alles per Hand aufzuschreiben wenn es auf der ganzen Welt keine Notizbücher und Stifte mehr gibt.


LIVING ETIKETTEN
Living Etiketten

Über einige der Living Etiketten hatte ich bereits in einem früheren Testbericht geschrieben. Nun durfte ich drei weitere Etiketten testen. Einmach Etiketten mit Frischesiegel, Metallrahmen mit Einsteckschildern und Tiefkühl Etiketten.

Die Einmachetiketten mit Frischesiegel liegen allerdings noch unangetastet in meiner Küche denn ich mache nur im Sommer Marmelade selbst. Und die die noch hier rumsteht ist bekanntlich schon beschriftet. Daher kommen diese Etiketten erst in ein paar Monaten zum Einsatz.
Preis: 2,99€ für 8 Sets in 2 Farben
 

Die Tiefkühletiketten mag ich allerdings nicht mehr missen. Denn wenn Reste vom Essen übrig bleiben friere ich sie sehr oft ein und jedes mal krieg ich eine mittelschwere Krise wenn sich die Gefrierbeutel nicht vernünftig beschriften lassen. Dies hat aber nun ein Ende. Diese Etiketten habe ich nun immer griffbereit und dank den aufgedruckten Monaten brauche ich nur noch ein Kreuzchen zu machen wann ich es eingefroren habe und das Etikett mit dem Inhalt beschriften. Diese Etiketten werden auf alle Fälle nachgekauft. Garantiert tiefkühlfest von -50° bis +70°C, Aufbringtemperatur bis -20°C.
Preis: 2,99€ für 24 Etiketten in 2 Farben



Und das dritte Testprodukt bringt nun Ordnung in meinen Beautyschrank und auf die Spielzeugkisten meines Sohnemanns. Ich habe alles in verschiedene Kategorien geordnet und die einzelnen Kisten nun mit den hübschen selbstklebenden Metallrahmen und den dazu passenden Einsteckschildern bestückt. Dies sieht einfach viel ordentlicher aus und macht auch optisch noch einiges her. Und wenn sich der Inhalt der Kiste ändert, drehe ich das Schild einfach um und beschrifte es neu.
Preis: 2,99€ für 4 Rahmen und 12 Schilder 




Alles in allem konnten wieder alle Produkte von Avery Zweckform überzeugen und ich bin nach wie vor begeistert von der Produktvielfalt und der Qualität. Wenn ihr euch einmal das komplette Sortiment anschauen wollt, dann schaut auf der Homepage von Avery Zweckform vorbei. Und zum Kauf gelangt ihr über Amazon.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Avery Zweckform für das tolle Sponsoring des #Bssst2015.


Freitag, 22. Januar 2016

Bee Happy Pyjama by Rösch Fashion

Wenn es ums schlafen geht gehöre ich eher zu den Menschen die lieber mit weniger am Körper schlafen. Dennoch greife ich gerade jetzt in der kalten Jahreszeit auch mal zu einem Pyjama oder Nachthemd. Denn wenn ich eins nicht leiden kann, dann ist es im Bett zu frieren. Ich habe nun einen neuen schicken Pyjama der Marke Bee Happy by >RÖSCH FASHION< der nur allein schon beim Anblick Gute Laune mit sich bringt.

Hosenbund
Oberteil


BEE HAPPY 
*Inspiriert von der Wirkung der Farben auf den Körper, steht Bee Happy für ein neues und innovatives Nachtwäschekonzept. Die verschiedenen Farben und deren Aussagen sind das Herzstück der neuen Marke aus dem Hause Rösch. Es gibt keine guten oder schlechten Farben! Wir wissen: jede Farbe hat ihre ganz eigene Charakteristik und Besonderheit.
Sicher ist, dass jede Farbe eine Wirkung auf uns hat. Diese Auswirkung auf den Körper und die Seele sind seit vielen Jahren bekannt – genau daraus wollen wir einen Nutzen für uns und unseren Alltag ziehen. Mit der Wahl der für uns richtigen Farbe, können wir gezielt unsere Stimmung beeinflussen und positive Effekte daraus ziehen.
Für nahezu jede Gefühlslage kann die entsprechende Farbe gewählt werden. Helle Farben wirken leicht und freundlich, dunkle Farben hingegen gedämpft und düster. Zarte Farben und Pastelltöne stehen für Empfindsamkeit. Kühle Farben vermitteln Zurückhaltung und Weite, warme Farben geben uns ein Gefühl von Geborgenheit und Nähe. 
Entsprechend farbenfroh sind die verschiedenen Mix & Match-Gruppen gestaltet. Die T-Shirts und Hosen bieten modische Kombinationsmöglichkeiten mit lässigen Schnitten und komfortablem Tragegefühl.*
( * = Quelle: Homepage Rösch Fashion)

Der Kollektionsbeschreibung gebe ich absolut recht. Denn dieses zarte Gelb an der Hose und das kräftige Sonnenblumengelb auf dem Oberteil sind wunderhübsch anzusehen und machen einfach gute Laune. Geziert wird das ganze am Hals durch kleine zarte "Spitzen-Applikationen" und am Hosenbund durch ein beschriftetes Band durch das man die Hose enger binden kann.

(Auf dem Bild seht ihr übrigens nicht mich, sondern meinen Mann, der so lieb war und sich als Modell bereit gestellt hat. )

Man merkt bei diesem Pyjama die wirklich sehr hohe Qualität. Beim waschen verzieht sich nichts, es färbt nichts und auch nach nun unzähligem Mal tragen, auch als "Gammeloutfit" auf der Couch, sieht der Pyjama aus wie am ersten Tag. Der Stoff ist sehr leicht und man merkt ihn kaum auf der Haut. Durch den hohen Anteil von 94% Baumwolle wird ein hoher Tragekomfort garantiert und man merkt das hier Wert gelegt wurde auf höchste Qualität. Bequem wird das ganze durch 6% Elasthan. Nichts schneidet ein oder kneift. Denn es gibt kaum was schlimmeres als Pyjamas die nicht richtig sitzen und man ständig nur am rumzuppeln ist. Kleine Anmerkung: Frauen mit großer Oberweite sollten auf eine Nummer größer zurückgreifen, denn sonst sitzt das Oberteil fast Bauchfrei und sonderlich bequem ist dies dann auch nicht mehr.

Wieviel das Gute Stück kostet kann ich euch zu diesem Zeitpunkt nicht sagen, da ich bei meiner Recherche im Internet leider nicht weiter gekommen bin und immer nur andere Pyjamas von Rösch gefunden habe. Nur leider nie die Bee Happy Kollektion. Sobald ich Antwort auf meine Email an Rösch habe, werde ich natürlich den Preis nachtragen.

Ich bedanke mich bei Rösch für die kostenfreie Bereitstellung des Testprodukts. 







Montag, 18. Januar 2016

Aminata Kids - Es wird bunt im Kinderzimmer

Über solch tolle Kooperationspartner wie >AMINATA KIDS< auf einem Bloggertreffen freue nicht nur ich mich besonders sondern auch mein Sohnemann. Denn es gab für die Bloggerinnen unter uns die Kinder haben, zuckersüße Bettwäsche.


Aminata Kids ist ein junges aufstrebendes Unternehmen dem man ganz viel Beachtung schenken sollte. Durch Aminata Kids wird eine bunte Vielfalt ins Kinderzimmer gebracht die einfach Freude macht und man bekommt bei solch toller Bettwäsche direkt gut Laune und die Kinderaugen strahlen beim Anblick. So jedenfalls ging es meinem Sohnemann und mir als wir die Bettwäsche ausgepackt haben. Die Kinderbettwäsche gibt es Designabhängig in den Maßen ca. 135 x 200 cm / 80 x 80 cm oder als Bettwäsche fürs Kinderbett in den Maßen ca. 100 x 135 cm / 40 x 60 cm. Zweiteres habe ich mich mir, aus den Bettwäschesets die zur Verfügung gestellt wurden, ausgesucht, da Sohnemann erst 3 Jahre alt ist und daher noch die kleine Bettwäsche hat.



Vorteile einer Aminata Kids Bettwäsche: 
  • Entzückende Designs
  • Renforce Bettwäsche 
  • 100% Baumwolle
  • Trockner geeignet
  • Kein verfärben
  • Feuchtgkeitsregulierend 
  • Atmungsaktiv
  • Reissverschluss
  • ÖkoTex zertifiziert 


Nach dem auspacken strahlte uns als erstes ein großer roter Traktor an. Sohnemann liebt Traktoren und alles was damit zu tun hat. Ganz oben auf seiner Highlightliste stehen zwar Feuerwehrautos, aber ein Traktor findet sich direkt danach. Die Bettwäsche zeigt den Bauern mit seinem Traktor auf dem Weg zum Bauernhof. Hier steht ganz klar das verspielte und wirklich sehr kindgerechte Motiv im Vordergrund. Der Bauer schaut sehr freundlich aus, winkt aus seinem Traktor und lächelt dabei. Entzückender kann es wohl kaum sein. Hier hat nicht nur Sohnemann Spaß wenn er sich ins Bettchen legt, sondern auch Mama beim Betten beziehen.


Und wenn er mal keine Lust darauf hat das der liebe Bauer mit seinem Traktor oben liegt, kann er die Bettwäsche einfach rumdrehen und schon liegt er in einem Meer aus Wolken. Ein, wie ich finde, sehr stimmiges Bild. Ausserdem bitte nicht wundern das der Kissenbezug sich nicht auf einem Kissen befindet, denn Sohnemann hat ein kleines Kuschelkissen und alle Versuche ihm ein großes Kissen zu geben sind fehlgeschlagen. Geschlossen wird der Bezug mit einem Reissverschluss, der auch nicht ohne weiteres von (Klein)-Kindern geöffnet werden kann. Denn es fehlt der Zipper - dies ist aberso gewollt und finde ich persönlich sehr gut. So kommt Sohnemann nicht auf die Idee sein Bett selbst abzuziehen.



Das ganze wird nur noch gekrönt von 100% Baumwolle und der ÖkoTex Zertifizierung. Denn hierauf lege ich besonders viel Wert. Hier kann der kleine Knirps wohl geborgen schlafen ohne das ich mir Sorgen machen muss das er zu sehr schwitzen könnte. Was ich auch extrem wichtig finde ist das abfärben beim ersten Waschen. Sicherheitshalber gebe ich bei solch bunter Wäsche immer Handtücher mit in die Waschmaschine, weil es mich dabei nicht interessiert ob sie Farbe abbekommen oder nicht. Aber nichts, aber wirklich auch gar nichts, färbte hier ab. Es empfiehlt sich übrigens die Bettwäsche beim ersten Mal auf 60°C zu waschen um alle farbgebenden Stoffe auf der Bettwäsche zu fixieren.


Bei Aminata Kids gibt es hohe Qualität zu einem sehr guten Preis. Denn die von mir hier gezeigte Bettwäsche gibt es bei Amazon für 21,95€ statt 39,95€. Und dort werdet ihr auch fündig wenn ihr ein anderes Theme sucht oder kleinen Prinzessinnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern möchtet.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Aminata Kids für diese entzückende Bettwäsche.

Freitag, 15. Januar 2016

Glitter & Gold Seccos

Auf dem Bloggertreffen #Bssst2015 kamen wir auch in den Genuss verschiedenster (alkoholischer) Getränke. Daher möchte ich euch heute >GLITTER & GOLD< vorstellen. Glitter & Gold sind absolute Szenedrinks und machen nicht nur in den stylischen kleinen Flaschen einiges her. Es gibt sie aktuell in 4 verschiedenen Sorten und in zwei Größen. Zum einen die 0,2L Aluflasche, perfekt für unterwegs und zum anderen in einer 0,75L Glasflasche. Bei allen Sorten handelt es sich um ein aromatisiertes weinhaltiges Getränk mit 7% Vol. Alc., daher für mich eher nichts zum nachkaufen. Ich bin generell eher ein Bierfan und bekomme von Sekt jeglicher Art immer einen dicken Kopf.


CRANBERRY - Der bittersüße Geschmack von Cranberrys ist hier leider nur dezent rauszuschmecken. Alles in allem schmeckt man hauptsächlich den Secco raus. Aber sehr angenehm im Geschmack und durchaus weiter zu empfehlen.

HUGO - Ein frisch gemixter Hugo ist so mit das einzigste wovon ich auch hin und wieder mal ein Glas trinke. Hier fehlt mir aber der Limetten und Minzgeschmack, dieser tritt leider sehr in den Hintergrund. Hier würde ich mir einen Tacken mehr Frucht wünschen.

STRAWBERRY - Hier müsste eigentlich ganz klar die Erdbeere im Vordergrund stehen, dies tut es auch, aber es schmeckt wie verwässerter Sekt. Wie der billige aromatisierte weinhaltige Cocktail den man sich als Jugendlicher gekauft hat, weil der Geldbeutel nicht mehr hergegeben hat. Für mich absolut nichts.

Für eine kleine Flasche bezahlt man bspw. bei Amazon satte 3,83€ und in meinen Augen ist dieser Preis absolut nicht gerechtfertigt. So leid es mir tut, aber so besonders sind die Drinks nun auch nicht das man dafür soviel Geld ausgeben möchte. Allerdings finde ich die Flaschen sehr stylisch und dadurch das sie aus Alu sind, sind sie auch sehr robust. Momentan stehen sie als Deko in unserem Partyraum mit künstlichen Blumen darin. Für mich machen die Flaschen selbst mehr Eindruck als der Inhalt. Aber wie immer gilt, dies ist natürlich reine Geschmackssache und muss von jedem selbst beurteilt werden.

Ich bedanke mich dennoch bei Glitter & Gold für die kosten und bedingungslose Bereitstellung der Testprodukte.

Mittwoch, 13. Januar 2016

t: by tetesept - Wohlfühlmomente garantiert

Abtauchen in Schaumwolken, Entspannung genießen und sich von den wundervollen und außergewöhnlichen Düften in eine andere Welt ziehen lassen? All das geht mit den neuen t: by tetesept Schaumbädern die ich euch heute gerne vorstellen mag.


Die Schaumbäder gibt es aktuell in vier verschiedenen Sorten, wobei eine sinnlicher und grandioser ist als die andere. ich kann mich kaum bis gar nicht entscheiden welche mein Favorit ist. Die Schaumbäder sind erhältlich in folgenden Sorten:
  • GLÜCK Mandarine Grapefruit
  • WINTER Pflaume Warmer Pfeffer (Limited Edition)
  • AUSZEIT Pinke Orchidee Ylang-Ylang
  • PFLEGE Andenbeere Feigenmilch
Der langanhaltende Schaum bietet ein wahnsinnig tolles Gefühl beim Baden und bei mir gehört viel Schaum einfach zu einem Vollbad hinzu. Die enthaltenen natürlichen Aroma Öle steuern ihren Teil zu diesem wundervollen Wohlfühlmoment hinzu und tauchen das ganze Badezimmer in die herrlichsten Düfte die man sich vorstellen kann, ohne dabei zu künstlich oder aufdringlich zu wirken. Die Schaumbäder gibt es in der 420ml Größe und in das Schaumbad Auszeit auch in einem kleinen Sachet für ein Vollbad. Die Preise liegen bei 4,49€ UVP für die Flaschen und 1,19€ UVP für das Sachet. Außerdem sind die Flaschen sehr ansprechend und edel gestaltet so das sie sich auch prima zum verschenken eignen. Hier hat tetesept wieder ganze Arbeit geleistet. Erhältlich sind die t: by tetesept Schaumbäder in Drogerien, Apotheken und Supermärkten, sowie online.


GLÜCK - Hierbei schwebt man in einem Hain aus Mandarinen und Grapefruits. Es riecht so toll sommerlich und fruchtig das man sofort Lust bekommt Obst zu essen. Für mich das ideale Bad nach einem schlechten Tag um augenblicklich wieder gute Laune zu bekommen. Außerdem färbt sich das Wasser so wundervoll orange.



WINTER - Da es sich hierbei um eine Limited Edition handelt solltet ihr noch fix zuschlagen solange sie im Handel ist. Der Duft ist so sinnlich das ich mich gar nicht genug daran sattriechen kann. Man riecht deutlich die Fruchtigkeit von den Pflaumen und der Pfeffer gibt dem ganzen noch eine leicht herbe Note. Solch einen Duft hatte ich zuvor noch nie in der Nase. Sehr außergewöhnlich und intensiv. Für mich ein absoluter Traumduft der mich binnen Minuten entspannen lässt.


PFLEGE - Andenbeere und Feigenmilch sind die Hauptkomponenten dieses tollen Schaumbads. Wobei ich bis dato keinen blassen Schimmer wie wohl Andenbeere riecht. Dies ist irgendwie ein typischer Frauenduft - sehr warm, sinnlich und feminin. Ein wenig wie ein wundervolles Abendparfum. Und dieser Duft bleibt sehr lange, auch nach dem Baden, auf der Haut.




AUSZEIT - Dieses Schaumbad kommt einer wahren Auszeit wirklich gleich und trägt den Namen daher nicht umsonst. Die warmen Düfte von Ylang Ylang und Orchidee lassen einen abschweifen und bieten so das perfekte Auszeiterlebnis in dem zart lila Badewasser. Und ebenso wie das Pflege Schaumbad bleibt auch dieser Duft sehr lange auf der Haut.



Für mich sind alle vier Varianten das Non Plus Ultra was den Duft und den Wohlfühlmoment angeht. Wie bereits erwähnt kann ich mich kaum entscheiden welches Schaumbad mir am meisten zusagt. Je nach meiner Stimmung findet sich auch der dazu passende Badezusatz in mein Badewasser. Ich kann alle Schaumbäder uneingeschränkt weiterempfehlen und freue mich auf das was von tetesept im Bereich der t: Bäder noch kommen mag. Denn mit solch einzigartigen Duftkreationen kann man beim Endverbraucher einfach punkten. Sie sind nicht alltäglich und machen die t: by tetesept zu etwas ganz besonderem.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei tetesept für die kosten und bedingungslose Bereitsstellung der Schaumbäder.


Emser Nasanita Give-Away

Heute habe ich mal wieder ein Give Away für euch. Denn mir wurde von Yupik PR nicht nur eine Nasendusche zum testen zur Verfügung gestellt, sondern auch noch 6 Stück um sie an euch zu verlosen.

Wer nochmal schauen mag wie toll die Nasanita Nasendusche von Emser ist, der darf sich gerne nochmal meinen Bericht durchlesen. >Hier klicken<



Wie könnt ihr mitmachen? 
  • Hinterlasst mir ein nettes Kommentar
  • Hinterlasst mir eine Kontaktmöglichkeit
Das war´s schon :-) 

TNB:
Mitmachen kann jeder ab 16 Jahren mit Postanschrift in Deutschland. Die Verlosung geht bis So. den 24.01.2016 um 20Uhr. Ausgelost wird zeitnah und die Gewinner von mir über die angegebene Kontaktmöglichkeit informiert. Kein Rechtsweg, keine Barauszahlung möglich und kein Ersatz bei Verlust durch den Postweg.

Dienstag, 12. Januar 2016

Emser Nasendusche Nasanita - Kampf den Schnupfnasen

Dank dem Team von >YUPIK PR< sage ich nun meiner Rotznase den Kampf an. Der Winter und das aktuell nasskalte Schmuddelwetter haben hohes Potenzial in uns allen eine langwierige Erkältung hervorzurufen. Mir ging es nicht anders. Normalerweise trotze ich diesem Wetter und komme ohne Grippe oder Erkältung davon. Dieses mal hatte es mich aber auch erwischt, zwar nur mit ein bisschen Halsschmerzen und einer verstopften Nase, aber dennoch die perfekte Möglichkeit um die Nasendusche Nasanita aus dem Hause >EMSER< zu testen.

Die Firma Emser müsste jedem durch die Pastillen bekannt sein. Hier wirkt seit Jahren das bekannte Emser Salz um Erkrankungen der Atemwege, des Hals und Rachenraums sowie der Nase Erholung und Gesundheit zu verschaffen.
Denn Natürliches Emser Salz unterstützt die Nasenschleimhaut in ihrer Selbstreinigungsfunktion und wirkt aktiv schleimlösend. Nasenspülungen befreien die Nase schnell auf sanfte Art und unterstützen den Heilungsverlauf. Für mich zunächst eine äußerst skeptische Art und Weise meinem Schnupfen den Kampf anzusagen. Denn Wasser in der Nase erschien mir nun nicht sonderlich angenehm.

  Empfehlung für Nasenspülungen:
  • Vorbeugung von Erkältungskrankheiten
  • akute Erkältungskrankheiten (Schnupfen)
  • chronische Nasen- und Nasennebenhöhlenentzündungen
  • Pollen- und Hausstauballergie
  • trockene Nase
  • starke Staub- und Schmutzbelastung
  • Schnarchneigung aufgrund katarrhalischer Zustände
  • Beschleunigung des Heilungsprozesses nach endonasalen Operationen

Die einfache Anwendung:
  • Nasendusche mit lauwarmen Wasser füllen
  • Salzbeutel einfüllen und auflösen  
  • Nasenansatzstück hochklappen
  • Nase spülen


Die Anwendung ist genauso denkbar einfach wie es sich in der Beschreibung liest. Man füllt die Nasendusche vorzugsweise mit lauwarmen Wasser und kippt einen Salzbeutel hinein. Diesen durch schwenken der Nasendusche vollständig auflösen lassen. Man legt dann den Zeigefinger oben auf den Verschluss, klappt am unteren Teil das Nasenansatzstück nach vorne, hält es sich an ein Nasenloch und lässt dann den Zeigefinger los. Sofort dringt Wasser in das Nasenloch ein und man erschrickt sich ein wenig. Denn Wasser in der Nase ist nunmal nicht alltäglich, aber man gewöhnt sich dran. Das Wasser fließt in das eine Nasenloch hinein und zum anderen wieder hinaus. Hier bietet es sich an es über dem Waschbecken zu machen. Dabei bitte darauf achten den Mund weit zu öffnen damit das Wasser nicht in den Rachenraum fließt. Dieses wiederholt man solange bis der Wassertank leer ist. Bei stärkeren Verstopfungen der Nase kann man auch leicht auf den Tank drücken um so einen höheren Durchlaufdruck zu erzeugen.


Eine wirklich durchdachte Angelegenheit. Auch wenn man sich an Wasser in der Nase erst gewöhnen muss. Im Gegensatz zu Nasenspray das die Nase nur kurzzeitig befreit, ist bei der Nasendusche der Effekt lang anhaltender und um einiges schonender. Von mir gibt es eine klare Weiterempfehlung der Nasanita Nasendusche. Die Nasendusche kostet 14,95€ UVP und ist in allen gut sortierten Apotheken erhältlich und kann aber auch ggf. über diese bestellt werden. Die Portionsbeutel der Nasenspüllösung kosten 5,95€ UVP im 20er Pack.
Die Nasendusche gibt es übrigens auch für Kinder und ich habe meinem Sohn bereits eine in der Apotheke gekauft. Die erste Anwendung steht aber noch bevor.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Yupik für die kostenfreie Bereitstellung der Nasendusche.


Freitag, 8. Januar 2016

Cosmo Onlineshop - Alles was das Haar begehrt

Cosmo ist ein Frisörgroßhandel und lässt so manches Herz höher schlagen. Hier findet ihr alles rund um die perfekte Haarpflege, Styling, Elektrogeräte und Friseurbedarf. Mit nur einigen Klicks könnt ihr hier alles bekommen, wofür ihr sonst selbst zum Friseur gehen müsstet. Aktuell könnt ihr dort, auf Grund des Neujahr Sales, einige gute Schnäppchen schlagen. Und ab 25,00€ Bestellwert wird euch auch noch alles gratis geliefert. Und bei solch einer tollen Auswahl hat man den versandkostenfreien Mindestbestellwert doch schnell zusammen. Ausserdem gibt es auch noch eine passende App zum Onlineshop. Reinschauen lohnt sich dort alle mal, und es macht das stöbern am Handy bedeutend einfacher.

Von dem Onlineshop >COSMO< wurden uns für das Bloggertreffen #Bssst2015 einige Produkte rund um die perfekte Haarpflege zur Verfügung gestellt. Unter anderem ein Tangle Teezer, Haarkur, Haarspray und auch Haarkreide. Erstes hätte ich gerne gehabt, aber letzteres die Haarkreide war meine zweite Wahl und durfte dann auch mit mir nach Hause kommen.


Viel hatte ich schon über die ominöse Haarkreide gelesen und war immer total verblüfft über das tolle Ergebnis und die quietschbunten Haare der Bloggerinnen. Nun musste sich meine, aktuell sehr dunkle Lockenmähne der Herausforderung stellen. Oft hatte ich schon geplant mir die Haare damit bunt zu machen, aber allein traute ich mich nicht daran. An Silvester allerdings erzählte ich unseren Freunden das ich Haarkreide hier habe und mein allerliebster Freund war sofort Feuer und Flamme von der Idee. Er stellte auch prompt seine Haarpracht zum "färben" zur Verfügung. Gesagt getan. Ich marschierte in die Küche holte Einweghandschuhe und eine große Schüssel mit Wasser. Als erstes hab ich seine Haare nass gemacht, dann wie beschrieben Einweghandschuhe angezogen und los gings. Da es ihm nichts ausmacht auch mal bunt durch die Gegend zu laufen, konnte ich mich an seinen Haaren wahrlich austoben.


Die Anwendung ist ebenso einfach wie zeitaufwendig. Man sucht sich, aus den leider sehr dünnen Kreidestücken, die gewollte Farbe aus und zieht sie über einzelne Strähnen. Dies ist auf nassen bzw. feuchten Haaren eine absolute Sauerei und man muss unzählige Male mit der Kreide über ein und die selbe Stelle gehen um ein intensives Farbergebnis zu erzielen. Außerdem sind die Kreidestücke äußerst brüchig und wenn man sie zu fest hält brechen sie leider in der Mitte durch und man muss dann mit einem noch kleineren Stück Herr der Lage werden.


Nachdem ich mich nun farblich an seinen dunklen Haaren ausgelassen hatte, mussten meine Haare dran glauben. Da ich genauso durchgeknallt bin wie er, durfte er sich nun an meinen Haaren austoben.


Leider war auch dies wieder äußerst zeitaufwendig und unsere Haare lagen wie angeklatscht auf unserer Kopfhaut. Dies sah nicht sonderlich schön aus und auch ein durchkämmen machte es nicht sonderlich besser. Man hatte den Eindruck als hätten wir einfach zu viel farbliches Haargel benutzt das uns nun die Haare verklebt.


Als letztes war noch eine liebe Freundin dran deren dunkle Haare wir mit einer roten Strähne schmückten. Hierzu fehlt mir nur merkwürdigerweise ein passendes Bild, obwohl ich mir sicher bin eins gemacht zu haben. Eine Blondine stand uns leider nicht zur Verfügung, aber ich wette das das Ergebnis auf blonden Haaren einfach viel besser aussieht.

Am nächsten Morgen sahen unsere Haare nach dem kämmen schon etwas anders aus. Nur leider nicht mehr so intensiv wie am Vorabend. Und über Nacht hatten sämtliche Kissen gelitten, denn die Haarkreide hat so dermaßen abgefärbt und die Kissenbezüge und unsere großen Sofakissen in einen Regenbogen verwandelt das ich sie meiner Mum zum reinigen mit auf Arbeit geben musste.


Spaßig wurde es dann nochmal unter der Dusche, denn obwohl die Haarkreide mit 3-5 Haarwäschen Haltbarkeit angepriesen wird, hielt bei jedem von uns die Haarkreide, nicht mal die erste Wäsche stand. Sehr schade eigentlich.

Mein Fazit ist daher sehr zwiegespalten. Der Effekt ist kurzzeitig wirklich toll und man kann sich tolle Highlights in die Haare setzen. Dennoch ist der zeitaufwand und die Sauerei nicht von schlechten Eltern. Ich werde es gewiss nochmal machen, dann aber nur um Akzente zu setzen.
Und zum fixieren wird Haarspray und ein Glätteisen empfohlen um die Farbe haltbarer zu machen. Auch dies werde ich bei passender Gelegenheit nochmal ausprobieren. Ich halte euch auf dem laufenden. Denn für gerade mal 10,35€ kann man sich den Spaß mal machen. Und wie ihr auf den Bildern erkennen könnt, ist es den Spaß wert.

Lieben Dank an Cosmo für das kostenfreie Sponsoring des #Bssst2015.

Donnerstag, 7. Januar 2016

Chips aus dem Hause John & John

Ein weiterer Sponsor des #Bssst2015 war die Firma >JOHN & JOHN<. Diese stellte uns alle erhältlichen Chipssorten zum testen und vor Ort knuspern zur Verfügung. Die Geschichte die dahinter steckt ist so toll geschrieben das ich es auch einfach mal kopieren musste.


Das Wiedersehen


„Willkommen zu Hause, John Sailor.“ „Ich freu mich, Dich zu sehen, John Farmer.“ Die Begrüßung war rau, aber herzlich – so wie immer, wenn sich die beiden Johns nach Wochen oder Monaten im einzigen Pub ihres englischen Heimatorts wiedersahen. Hier, wo beide von klein auf nur „John & John“ genannt wurden: John der Abenteurer, der schon die halbe Welt umsegelt hatte und John der Bodenständige, der am liebsten in der Nähe seines Kartoffelackers blieb.

 

Die Neuigkeiten


„Hier, ich habe Dir was mitgebracht.“ John Sailor wollte gerade ein exotisch aussehendes Gewürz in das Bier seines Freundes streuen, als dieser ihm wiederum seine neueste Errungenschaft unter die Nase hielt: knusprige, goldgelbe Crisps, ein bisschen dicker geschnitten und mit reinem Sonnenblumenöl zubereitet – natürlich von Hand. John aß, schwieg lange und sagte: „John, bester Freund, endlich weiß ich, wofür Deine erdigen, dicken Kartoffeln gut sind. Und auch, warum ich seit Jahren in der ganzen Welt nach Gewürzen suche.“

 

Die Pläne


„Du meinst... wir sollten meine Crisps mit Deinen Chili und Paprika mischen?“ „Ja, aber auch mit regionalen Zutaten, wie Cheddar oder Cyder.“ Die beiden begannen, ihre Idee weiter auszumalen: Das eine würde durch das andere noch interessanter und abwechslungsreicher werden – köstliche Kombinationen lagen ihnen auf der Zunge. Plötzlich sagte John Sailor grinsend: „Ich glaube, die Mischung aus beidem wird so unwiderstehlich wie... wir!“ John Farmer musste lachen: „Dann lass sie uns doch auch gleich so nennen.“
(Quelle: John&John Homepage)

Erhältlich sind die Chips, die ohne künstliche Zusatz- und Konservierungsstoffe, GMO- und glutenfrei und ohne Transfette, hergestellt werden, in folgenden leckeren Sorten:

NO.1 DEEP BLUE SEA SALT

NO.2 SWEET CHILI & RED PEPPER

NO.3 ASPALL CYDER VINEGAR

NO.4 SUFFOLK CHEDDAR & CHIVES

NO.5 SEA SALT & BLACK PEPPER

NO.6 MIXED ROOTS 


Da ich auf dem Bloggertreffen zu vollgemampft vom Brunch und dem Kuchen war, habe ich dort nichts probiert, mir aber stattdessen eine Tüte der No.3/ Aspall Cyder Vinegar mit nach Hause genommen. Ich habe in meinem Leichtsinn nur Vinegar gelesen und mich mächtig gefreut. Zuhause beim genauen lesen, kam dann erstmal de Ernüchterung das es sich nicht um normale Essigchips sondern um Chips mit Apfelessig handelt. Mit Apfelessig verbinde ich nicht so leckere Erinnerungen. Meine Mama hat früher immer Apfelessig Kuren gemacht und es getrunken und als Kind fand ich ziemlich eklig. Deshalb war ich nun umso gespannter diese Chips zu probieren.
Wobei ich zugeben muss, das sie auf Grund meines Argwohns erstmal eine Weile im Schrank lagen, fast bis kurz vors Mindesthaltbarkeitsdatum.

Der Geruch der Chips ist beim ersten öffnen der Tüte sehr säuerlich. Der Crunch und die Verarbeitung ganzer Kartoffeln mit Schale ist grandios und man schmeckt deutlich Kartoffeln, aber leider auch den Apfelessig raus. Ja die Chips haben geschmeckt, allerdings nicht so toll, das ich sie mir nun unbedingt nachkaufen müsste. Widerrum interessieren mich nun alle anderen Sorten brennend und ich halte schon ständig die Augen in Geschäften offen. Ich wurde nur bislang noch in keinem Laden fündig. Wenn ihr also bei euch John & John Chips findet, kauft sie und probiert die ausgefallenen Sorten.

Ich bedanke mich bei John & John für das kostenfreie Sponsoring des #Bssst2015.