Montag, 7. Dezember 2015

Krüger Chai Latte und Tea Latte

Einen weiteren Sponsor vom #Bssst2015 möchte ich Euch heute vorstellen.
>KRÜGER< kennen die meisten von Euch bestimmt.


"Noch nie war es einfacher, jederzeit leckere Milchtee- und Cappuccinospezialitäten zu genießen. Und das ganz ohne Kaffeepads, Kapseln oder Teebeutel! Mit der großen Auswahl an löslichen Getränken von KRÜGER ist für jeden Geschmack etwas dabei: Wie wäre es mit den exotischen Geschmacksrichtungen von KRÜGER chai latte, wie zum Beispiel Kokos-Mandel oder Ingwer-Zitronengras? Oder magst du es klassischer und trinkst lieber Schwarztee, Rooibos- oder Pfefferminztee? Dann ist KRÜGER Tea Latte mit hochwertigen Teeextrakten und einem Schuss leckerer Milch vielleicht genau das Richtige für dich. Und für alle Liebhaber von Cappuccino mit viel leckerem Milchschaum hält unsere große Auswahl an KRÜGER Family Cappuccino Sorten bestimmt auch deine persönliche Lieblingssorte bereit. "  (Quelle: Krüger Homepage)

Wir durften sowohl alle Chai- 
als auch alle Tea Latte-Sorten testen. 


Tea Latte

Die drei Tea Latte Sorten hatte ich bereits im Test und leider war ich so gar nicht begeistert davon. 
Es gibt ihn in den drei Sorten Schwarztee, Rooibos und Pfefferminze. Alle drei Sorten konnten mich nicht überzeugen, denn ich erwarte von Tee mit Milch, dass er eben auch so schmeckt, aber der Tea Latte von Krüger erinnert für mich eher an Milchpulver mit einem leisen Hauch von Tee. 
Geschmäcker sind ja bekanntlich (und gott sei dank) verschieden und deshalb habe ich den Tea Latte an die Verwandtschaft weitergegeben, die sich darüber sehr gefreut hat.
In jeder Packung befinden sich 8 Sachets bzw. Päckchen, die je eine Tasse Tea Latte ergeben. Das Pulver wird in eine Tasse gegeben, dazu gibt man heißes, nicht kochendes Wasser, rührt um und schon ist das Heißgetränk fertig.

Zutaten Rooibos:
Zucker, Glukosesirup, Kokosöl, Magermilchpulver (7%), Rooibosextrakt (4%), Laktose, Stabilisator E452, Milcheiweiß, Stabilisator E340, Trennmittel E341, Emulgator E471, Emulgator E472e.

Zutaten Pfefferminz:
Zucker, Glukosesirup, Kokosöl, Magermilchpulver (7,0%) Laktose, Pfefferminzextrakt (1,6%), Stabilisator E452, Milcheiweiß, Stabilisator E340, Trennmittel E341, Emulgator E471, Emulgator E472e.

Zutaten Schwarztee:
Zucker, Aroma, Glukosesirup, Kokosöl, Magermilchpulver (7,0%), Schwarztee Extrakt (3,5%), Laktose, Stabilisator E452, Milcheiweiß, Stabilisator E340, Trennmittel E341, Emulgator E471, Emulgator E472e.


Preis: ca. 2,79 €/144 g (8 Einzelportionen)


Chai Latte

Der Chai Latte ist vom Prinzip her wie der Tea Latte. Das Pulver des Heißgetränkes ist ebenso in Päckchen aufgeteilt, die je genau für eine Tasse reichen.
Wir erhielten die 6 Sorten: Classic India, Sweet India, Exotic India, Fresh India, Lovely India und Classic India weniger süß.


Classic India: Die Sorte habe ich bereits oft im Handel gesehen und mir überlegt, ob ich sie nicht mal probieren sollte. Sie ist, wie der Name schon sagt, die klassische Version, die Krüger zuerst auf den Markt gebracht hat.
Nun konnte ich mich selbst vom Geschmack überzeugen.
Schon beim Öffnen der kleinen Päckchen verströmt das Pulver einen zimtig vanilligen Duft, der mir sehr zusagt.
Der fertige Chai Latte schmeckt mir sehr gut und ist einem richtigen Chai mit Milch auch ähnlich, nicht gleich, da es sich doch eher um ein Milchheißgetränk handelt, das sehr süß ist, aber man muss trotzdem sofort an Chai denken, wenn man die Version von Krüger trinkt.

Lovely India: Der Chai mit Honig schmeckt mir auch gut, wirft mich aber nicht vom Hocker. Für mich passt Honig nicht hundertpro zum zimtigen Chai. Ich kann es schlecht beschreiben. Es schmeckt nicht schlecht, aber "passt schon" triffts eher als "wow lecker".

Sweet India: Hierbei handelt es sich um Chai Latte, der mit einer Schokonote verfeinert wurde. Das ist meine absolute Lieblingssorte. Zu dem zimtigen Chaigeschmack fügt sich eine kräftige Schokonote hinzu. Ganz nach meinem Geschmack!




Fresh India: Auch diese Sorte gefällt mir sehr gut. Wieder wurde der Chai verfeinert, diesmal mit Ingwer-Zitronengras. Das hört sich erstmal sehr gesund und für meinen Geschmack gar nicht so lecker an, überrascht aber positiv durch seine Frische und Süße.

Exotic India: Der durch Kokos-Mandel verfeinerte Chai schmeckt mir sehr gut. Sowohl Kokos als auch Mandel liebe ich in allen Variationen und zum zimtigen Chai passt es einfach herrlich.

Classic India - Weniger Süß: Wie schon der Name sagt, ist das der Klassische Chai, aber eben weniger süß. Bei mir findet die Sorte leider gar keinen Anklang, denn wenn ich mir schon einen Chai gönne, soll mir der auch schmecken. Da achte ich dann auch nicht übermäßig auf den Zuckergehalt. Da aber viele natürlich weniger Zucker bevorzugen und es ihnen so auch besser schmeckt, findet die Sorte sicher auch guten Anklang. Ich werde die übrigen Päckchen jedoch weitergeben.

Preis: ca. 2,59€/ je 250gr. (10 Einzelportionen)



MEIN FAZIT:
Allgemein gefällt mir der Chai Latte sehr gut. Meine Lieblingssorten sind Sweet India und Exotic India, aber auch Fresh India hat mich positiv überrascht. Alle drei und auch den Classic India kann ich bedenkenlos weiterempfehlen.
Nicht gefallen hat mir die weniger süße Variante des Classic India.
Die Tea Latte hingegen sind gar nicht mein Fall, ich würde und werde sie nicht mehr kaufen und kann sie auch nicht weiterempfehlen. Allerdings ist das natürlich Geschmackssache und wer sich selber davon überzeugen will, der möchte dies bitte tun.

Ich bedanke mich bei Krüger für das kostenfreie Sponsoring beim #Bssst2015.

Kommentare:

  1. Ich liebe chai latte. Ich glaube ich muss den auch mal kosten . danke für den tollen Bericht 💜

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. man muss einfach selbst probieren. Geschmäcker sind nun mal verschieden. :-)

      Löschen
  2. Die Sorten Classic India und Lovely India liebe ich einfach den Exotic suche ich bisher leider Vergeblich aber ich hoffe das der bald bei mir auch mal zu bekommen ist

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann drücke ich mal fest die Daumen das du ihn bald auch in einem Geschäft in deiner Nähe findest.

      Löschen

Vielen Dank für dein Kommentar.
Liebe Grüße Lena