Dienstag, 29. September 2015

Snack Insects - Und es ist doch lecker

Heute möchte ich euch gerne einen weiteren Sponsor des #Bssst2015 vorstellen, der auf Anhieb wohl nicht jeden Geschmack treffen wird. Die Rede ist von >SNACK INSECTS< die Insekten für den menschlichen Verzehr in ihrem Onlineshop vertreiben. Zunächst scheint wohl jedem von euch der Gedanke daran Insekten jeglicher Art zu essen, wohl er aufs Gemüt zu schlagen. Aber hey, ihr müsst das mal anders betrachten. Wären wir in einem anderen Teil der Erde geboren würde es zu unserem tagtäglichen Speiseplan gehören. Da dem aber nicht so ist, gehen wir verständlicherweise mit Argwohn an die Sache heran. Und so Formate wie Dschungelcamp haben die Sache wohl nicht unbedingt begünstigt.

Ich habe mich nun nochmal der ganzen Sache angenommen, denn es hat mich nichts mehr gereizt als eine andere Art von Insekten zu probieren. Denn ich durfte mich bereits schon einmal davon überzeugen das Insekten wirklich gut schmecken und sie vielseitig einsetzbar sind. Dafür dürft ihr euch gerne nochmal >hier< meinen Facebookpost anschauen in dem ich Heuschrecken und einen Lutscher testen durfte.


Für diesen Test habe ich mich nun mal an den Dschungeltaler mit Mehlwürmern und einen Lutscher mit Ameisen gewagt. Und ich kann euch eins sagen. Es ist lecker. Punkt aus. Ich mag es und wer dies nun anders sieht der hat es einfach noch nicht probiert. Das es für viele eine Überwindung ist mag ja sein, aber hin und wieder muss oder sollte man halt auch mal Neues probieren.


Der Dschungeltaler ist etwa Handflächengroß und besteht aus Vollmilchschoki gespickt mit gerösteten Mehlwürmern. Die Würmer geben dem ganzen einen gewissen Crunch und haben dabei eine leichte bzw. minimal nussige Note die vorzüglich zum Geschmack der Schoki passt. Von mir hätten sich da auch noch mehr Würmer in meiner Schoki tümmeln können.
Preis pro Stück: 2,99€ 


Der Ameisenlutscher hat eine beachtliche Größe und man lutscht ewig daran bis man mal an das interessante Innenleben ran kommt. Die Ameisen schmekct man kaum raus. Der Nachteil des Lutschers aber, ist das man die Ameisen quasi daraus beißen muss, sonst leckt man ständig wieder mit der Zunge drüber und das fühlt sich etwas störend auf der Zunge an. Der Eigengeschmack des Lutschers ist nun nicht ganz so meins da er sehr süß ist und man den nur erahnen kann das es sich um "höchstwahrscheinlich" Wassermelone handelt. Das tut aber dem ganzen keinen Abbruch, denn nun weiß ich immerhin auch wie Ameisen schmecken. Kurze Anmerkung am Rande. Das der Lutscher gentechnisch veränderte Zutaten enthält sollte man schlichtweg einfach mal überdenken und daran vielleicht arbeiten. Dies ist etwas was ich nicht für gut heißen kann.
Preis pro Stück: 3,49€ 

Wenn ihr nun auch mal Lust bekommen habt Insekten zu probieren und euren geschamcklichen Horizont zu erweitern, dann schaut euch mal im >Onlineshop< um. Mich würde es noch reizen die Mehlwürmer mit Schokolade überzogen zu testen. Aber dies auch nur als kleine Anmerkung am Rande.

Ich bedanke mich bei Snack Insects für das kostenfreie Sponsoring des #Bssst2015

1 Kommentar:

  1. Hui,

    was für ein kribbelkrabbeliges Testerlebnis! Ich finde es toll, dass du so offen für neue Geschmackserfahrungen bist.

    Herzliche Grüße

    Sissi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar.
Liebe Grüße Lena