Samstag, 6. Juni 2015

Newsha - Ein Friseur-tastisches Gefühl

Ihr kennt das ja. Man kommt vom Friseur, die Haare liegen perfekt, duften herrlich, sind gepflegt und grandios gestylt. Aber wie um Himmelswillen schaffe ich das nun Zuhause? Dafür habe ich nun eine ganz klar Antwort für euch. Denn die PR Agentur von Newsha Private Haircare stellte uns für mein Bloggertreffen eine tolle Auswahl zur Verfügung. Jede von uns bekam 5 Produkte, die ich euch heute näher vorstellen möchte.

Soweit meine Recherchen zutreffen, gibt es von Newsha aktuell 15 verschiedene Haarpflege und Stylingprodukte. Die Produkte zeichnen sich durch höchste Friseurqualität aus und machen genau das was Sie sollen. Einem das Gefühl geben, gerade erst frisch vom Friseur zu kommen. Erwerben könnt ihr die Produkte im Newsha Onlineshop oder bei einem Newsha Salon in eurer Nähe.


Alle Produkte haben den typisch frischen " Ich komm grad vom Friseur" Duft zudem sind alle Produkte Sulfat, Paraben und SLS frei. Gerade mit dem sogenannten Sodium Laureth Sulfat (SLS) habe ich so meine Probleme. Zumindest vermute ich es das es daran liegt, denn sobald dieser Inhaltsstoff in Shampoo/Spülung etc. vorhanden ist (und das ist es eigentlich in allen gängigen Handels und Eigenmarken) entzündet sich meine Kopfhaut vom allerfeinsten und ich muss dann wieder wochenlang kämpfen bis meine Kopfhaut wieder gesund ist. Daher war ich richtig froh als ich gelesen habe das alle Newsha Produkte ohne SLS auskommen. Mein Haar hat es mir gedankt und bis auf ein Produkt (das leider in der Anwendung nicht überzeugen konnte), bekommen alle von mir eine uneingeschränkte Weiterempfehlung.


DAILY WEIGHTLESS CONDITIONER:

Dieser Conditioner ist angereichert mit Jojobakern Extrakt um macht die Haare spürbar weicher und selbst meine Lockenmähne wird gebändigt und ist spielend leicht kämmbar. Der Conditioner wird nach dem Haare shampoonieren großzügig in das nasse Haar verteilt und nach kurzer Einwirkzeit vollständig ausgespült. Für mich wäre dieser Conditioner wahrscheinlich noch besser, hätte ich ihn direkt in Kombination mit dem Shampoo testen können. Dennoch hat er mich auch einzeln überzeugt. Conditioner hinterlässt oftmals, zumindest bei mir ein schweres Gefühl, dies war hier nicht der Fall. Meine Locken kamen wunderbar damit klar und waren nicht beschwert. Wer selbst Locken hat weiß wie schwierig es ist eine optimale Pflege zu finden. Meisten sind Locken nämlich strohtrocken. Trocken sind meine Haare zwar immer noch, aber durchaus nicht mehr so trocken wie vor der Anwendung des Conditioners. Ausserdem sind meine Haare nun so schön weich wie lange nicht mehr. Und der Duft, Mädels ich sag euch, der macht süchtig.

Preis: 20,00€ / 250ml


HIGH PERFORMANCE LEAVE-IN CONDITIONER:

Dieser Leave-In Conditioner wird nach der Haarwäsche auf das Handtuchtrockene Haar aufgesprüht und einmal durchgekämmt, so dass sich der Leave-In Condtioner perfekt im Haar verteilt. Marulaextrakt stärkt das Haar und zudem soll der Conditioner Frizz entgegen wirken und luxuriösen Glanz spenden. Ich habe da so meine Erfahrungen mit Leave-In´s, und mein Fazit: Ich bzw. meine Haare mögen es nicht. Ob ich nun viel oder wenig nehme, jedesmal das gleiche Ergebnis. Meine Locken fetten am Ansatz unglaublich schnell nach und meine Haare sind richtig platt und beschwert. Also entweder bin ich zu blöd für die Anwendung oder Leave-In´s sind einfach nicht s für meine Locken. Daher wartet der Conditioner nun im Badezimmer auf die nächste Gelegenheit das ich ihn einer Freundin mitgeben kann. Denn ich weiß sie nutzt Leave-In´s und kommt prima damit klar. Ich werde ihr Ergebnis dann nachtragen.

Preis: 24,00€ / 250ml


DEEP TREATMENT MASQUE

Diese Haarmaske ist in einem tollen Tiegel mit beigelegtem Spatel um die Maske hygienisch entnehmen zu können. Die Textur ist sehr weich und lässt sich wunderbar in den Haaren verteilen. Mit wertvollen Inhaltsstoffen wie Olivenblatt Extrakte und Sheabutterwerden die Haare wirklich tiefenwirksam gepflegt und man erkennt nochmal einen deutlicheren Unterschied zu dem Conditioner. Die Haare sehen bereits nach der ersten Anwendung wahnsinnig gesund und gepflegt aus. Meine Haare stehen nicht mehr in alle Himmelsrichtungen ab durch den Frizz und die Haare sind wahrlich genährt und mit Feuchtigkeit versorgt. Für die "normale" Anwendung die Haarmaske 2-3 MInuten einwirken lassen und für die Intensivpflege die Maske 15 Minuten einwirken lassen. Ich pendel mich meistens bei so 10 Minuten ein, denn während ich mir nebenbei die Beine rasiere o.ä. kann die Maske schön einwirken.

Preis: 29,00€ / 150ml

LUXE TREATMENT OIL

Haaröl benutze ich schon seit längerem um meinem Haar die abschliessende Pflege zu geben. Denn wer von euch Naturlocken hat, weiß wie schwer es ist die Haare perfekt zu pflegen. Ich habe einfach das Gefühl das ein Haaröl meinen Haaren besonders gut tut. Bis lang habe ich es aber wie gesagt nur zur Pflege genutzt. Dieses Haaröl von Newsha ist aber zusätzlich noch zum stylen geeignet. Dafür einfach die gewünschte Menge in die Längen und Spitzen geben und in Form bringen. Meine Locken wirken mit Hilfe von einem Diffusor und dem Luxe Treatment Oil noch voluminöser und definierter. Einfach feiner ausgearbeitet und die Locken haben einen tollen Schwung. Natürlich pflegt es auch wahnsinnig toll, denn was will man mit Arganöl schon falsch machen.

Preis: 19.00€ / 30ml

FLEXIBLE VOLUME HAIRSPRAY

Bei diesem tollen Haarspray hatte ich den ersten Wow-Effekt binnen Sekunden. Denn der Ultrafeine Sprühnebel legt sich so toll auf die Haare das man ihn kaum spürt. Die Haare verkleben nicht unschön und trotzdem gibt es über Stunden Halt. Ich kann es kaum glauben endlich ein Haarspray gefunden zu haben das solch einen tollen Effekt hervorrufen kann. Ausserdem braucht man von dem Flexible Volume Haarspray bedeutend weniger als von Handelsüblichen Marken und man erhält zudem noch ein viel schöneres Ergebnis. Der Duft ist sehr dezent und verfliegt sehr schnell. Ich bin schlichtweg begeistert und das Haarspray ist mein absolutes Lieblingsprodukt geworden.

Preis: 19,00€ / 300ml


Mein Fazit: 
Was die Maske und das Haarspray betrifft komme ich zu dem eindeutigen Entschluss das diese zwei produkte wohl wieder den Weg zu mir finden werden sobald sich der Boden der Verpackung zeigt. Man muss halt ehrlicherweise sagen, dass die Produkte zwar wundervoll sind, aber für viele wohl nicht erschwinglich. Die Preise sind verhältnismäßig hoch und ich denke es muss jeder für sich selbst entscheiden wieviel einem ein "Frisch-vom-Friseur" Gefühl wert ist. Ich empfehle die Produkte aus dem Hause Newsha aber sehr gerne weíter und bedanke mich ganz herzlich bei Newsha für das tolle Sponsoring meines Bloggertreffens.

#TipsiesBT01

Kommentare:

  1. Bei mir zieht definitiv das Haaröl erneut ein.
    Lieben Gruß Perdita

    AntwortenLöschen
  2. Ein toller Bericht und hochwertige Pflege kostet halt etwas mehr :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar.
Liebe Grüße Lena